Fr., 10.01.2020

Unbekannte Täter forderten die Frau auf, sie in einen Wald zu begleiten 22-Jährige von Männern mit Messer bedroht

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Harsewinkel (WB). Eine junge Frau ist in Harsewinkel am Donnerstagabend von zwei Männern mit einem Messer bedroht worden. Sie forderten die 22-Jährige nach Polizeiangaben auf, sie in ein Waldstück zu begleiten.

Laut Gütersloher Polizei befuhr die Frau gegen 22.25 Uhr mit ihrem Fahrrad die Wadenhardstraße aus Richtung Marienfeld kommend. Eigenen Angaben nach, wurde sie in Höhe des Remser Wegs von einem bislang unbekannten Mann von ihrem Fahrrad gestoßen. Als ein weiterer bislang unbekannter Mann hinzukam, forderten beide Männer die Frau auf, mit in das angrenzende Waldstück zu gehen. Dabei hätten sie sie mit einem Messer gedroht.

Als sie aufgefordert wurde, sich auf den Boden zu legen, sei sie an die Straße gerannt und hätte vorbeifahrende Autofahrer um Hilfe gebeten. Zuvor sollen sie an ihrer Kleidung gerissen und ihren Rucksack durchsucht haben.

Die beiden Unbekannten sollen mit einem dunklen Auto davongefahren sein. Weitere Details sind nicht bekannt. Jetzt sucht die Polizei Gütersloh Zeugen. Wer kann Angaben zum Sachverhalt machen? Wer hat rund um den beschriebenen Tatort verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter 05241/869-0 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7183083?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F