Harsewinkel
Auto prallt frontal vor einen Baum

Marienfeld (gg) - Zwei Personen sind am Freitag gegen 21.50 Uhr bei einem Alleinunfall im Harsewinkeler Ortsteil Marienfeld schwer verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei kam ein 18-jähriger Fahranfänger aus Gütersloh auf dem Lutterstrang von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Samstag, 19.09.2020, 13:07 Uhr aktualisiert: 19.09.2020, 13:46 Uhr
Harsewinkel: Auto prallt frontal vor einen Baum

Der Unfall ereignete sich in der  Marienfelder Bauerschaft Oester. In Höhe der Hausnummer 30 kam das Fahrzeug ausgangs einer Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache von der engen Fahrbahn ab und prallte frontal vor einen Baum. 

Fahrzeuginsassen werden schwer verletzt

Dabei wurde nicht nur der Fahrer, sondern auch seine gleichaltrige Beifahrerin aus Harsewinkel schwer verletzt. Nach erster unfallmedizinischer Versorgung vor Ort durch den Notarzt wurden die Verletzten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. 

Der völlig demolierte und damit nicht mehr fahrbereite Audi musste abgeschleppt werden. Ehrenamtliche Einsatzkräfte der Feuerwehr Marienfeld sicherten die Unfallstelle. 

Zudem leuchteten sie für die Beweisaufnahme und Rekonstruierung des Unfallhergangs durch die Polizei die Einsatzstelle aus. Es entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7591983?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F
Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann ist tot
Thomas Oppermann im März vergangenen Jahres im Bundestag.
Nachrichten-Ticker