Kreis Gütersloh 1331 aktive Fälle

Woher kommt das Virus bei Tönnies? Foto: dpa

Nach Angaben des Kreises Gütersloh ist der Ursprung des Tönnies-Massenausbruchs nach wie vor unklar. Nicht ausgeschlossen ist, dass es sich Mitarbeiter beim Besuch eines Gottesdienstes eingefangen haben. mehr...

Landrat Sven-Georg Adenauer hat am Mittwoch die Presse über die Kita-Schließungen informiert. Jetzt hat er eine Sondersitzung des Kreistages einberufen – auf Verlangen der Fraktion Die Grünen. Foto: Christian Müller

Kreis Gütersloh Kreistag: Landrat beruft Sondersitzung ein

Auf Antrag der Fraktion Die Grünen hat Landrat Sven-Georg Adenauer für Dienstag, 23. Juni, um 19 Uhr eine Sondersitzung des Kreistags einberufen. Dabei soll es um die Lage bei Tönnies gehen. mehr...


Symbolbild. Foto: Hannemann

Herzebrock-Clarholz Rumäne (21) bei Messerstecherei verletzt

Bei einer Messerstecherei in einer Unterkunft für Werksarbeiter der Fleischindustrie in Herzebrock-Clarholz ist am Samstag ein Rumäne schwer verletzt worden. Eine Mordkommission ermittelt wegen versuchten Totschlags. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa/Hendrik Schmidt

Warendorf Python-Haut in Küche gefunden

Die Bewohner eines Reihenhauses in Nordrhein-Westfalen haben in ihrer Küche ein Stück Schlangenhaut gefunden. Ein Schlangenexperte geht laut Feuerwehr Warendorf davon aus, dass es sich bei dem gut 30 Zentimeter langen Stück um die Haut einer ungiftigen Python-Würgeschlange handelt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Gütersloh 14 Neuinfektionen im Kreis Gütersloh

71 Personen sind im Kreis Gütersloh aktuell mit Coronavirus infiziert. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Das ist ein Infizierter mehr als am Mittwoch, 10. Juni. Insgesamt verzeichnet der Kreis aber ein Plus von 14 laborbestätigten Infektionen – zwölf entfallen auf die Firma Tönnies. mehr...


Symbolbild Foto: dpa

Gütersloh 174 Personen mit Corona infiziert

174 Männer und Frauen sind Freitagmittag im Kreis Gütersloh mit Coronainfektion in der Statistik erfasst. Die Zahl der Todesfälle stieg von 14 auf 15. mehr...


Der Krisenstab mit (von links) Thomas Kuhlbusch, Sven-Georg Adenauer und Dr. Anne Bunte hat Sonntag wieder getagt. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Kreis Gütersloh Landrat greift durch

219 Corona-Fälle im Kreis Güterloh, darunter Betroffene in einem Dialyse-Zentrum und 15 Arztpraxen: Landrat Sven-Georg Adenauer sah sich zu drastischen Maßnahmen gezwungen. mehr...


Die Tests gehen weiter, die Fallzahlen steigen. Foto: dpa

Gütersloh Jetzt 202 Fälle im Kreis Gütersloh

Nun ist auch Werther kein weißer Corona-Fleck mehr auf der Karte des Kreises Gütersloh. Insgesamt gab es Samstag (12 Uhr) 202 laborbestätigte Fälle. mehr...


1 - 10 von 169 Beiträgen