Mo., 02.12.2019

Adcuram beteiligt sich an Herzebrocker Hersteller von Bewegungsmeldern und Heißklebepistolen Neuer Eigentümer für Steinel

Das Heißluftgebläse „HL 1610 S“ zählt zu den Produkten von Steinel, die oft kopiert werden. Das Produkt vorne stammt aus China und wurde 2015 mit dem Schmähpreis „Plagiarius“ ausgezeichnet.

Das Heißluftgebläse „HL 1610 S“ zählt zu den Produkten von Steinel, die oft kopiert werden. Das Produkt vorne stammt aus China und wurde 2015 mit dem Schmähpreis „Plagiarius“ ausgezeichnet. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Von Bernhard Hertlein

Herzebrock-Clarholz (WB). 60 Jahre nach ihrer Gründung erhält die Steinel-Gruppe , Hersteller von Multisensoren, Präsenz- und Bewegungsmeldern, Heißluftgeräten sowie Heißklebepistolen, einen neuen Gesellschafter.

Adcuram bereits an Poggenpohl beteiligt

Die auf mittelständische Betriebe spezialisierte Münchner Investmentgruppe Adcuram, die die Mehrheitsanteile an dem Technologieunternehmen im ostwestfälischen Her­zebrock-Clarholz erworben hat, ist bereits am Herforder Küchenhersteller Poggenpohl beteiligt. Ingo Steinel, Sohn des Gründers wird weiter eine „signifikante Beteiligung“ halten und bleibt auch geschäftsführende Gesellschafter.

Neben dem Stammwerk in Herzebrock-Clarholz, in dem 325 der gut 1500 Mitarbeiter beschäftigt sind, betreibt Steinel Produktionsstätten in Leipzig, Rumänien, Tschechien, der Republik Moldau und im schweizerischen Einsiedeln. Der Umsatz von etwa 150 Millionen Euro.

Mehr als 300 Patente

Im Laufe der Unternehmensgeschichte wurden mehr als 300 Patente und Muster eingetragen. Gleichwohl hat Steinel immer wieder Probleme mit Produktkopien. Im Januar 2019 bekam Steinel den „Hyänen-Sonderpreis“ des Vereins Plagiarius, nachdem von einem Bewegungsmelder des Unternehmens 19 Plagiate in zwölf Ländern aufgetaucht waren.

Adcuram ist an sieben Firmen beteiligt. Insgesamt beschäftigt die Gruppe mehr als 4000 Mitarbeiter und erwirtschaftet 500 Millionen Euro Umsatz.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7105388?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730021%2F