Rheda-Wiedenbrück Klassisches Sparbuch ein Auslaufmodell

Rheda-Wiedenbrück: Klassisches Sparbuch ein Auslaufmodell

Rheda-Wiedenbrück (kvs) - Jahrzehntelang ist es der Inbegriff von Solidität gewesen, nun hat es beinahe vollständig ausgedient: das Sparbuch. Kaum noch ein Bankkunde, der diese Anlageform nachfragt. Wen sollte das noch wundern, sind die Zinsen dafür doch seit langem im Keller. mehr...

Rheda-Wiedenbrück: 500 000 Euro im lokalen Rettungsschirm

Rheda-Wiedenbrück 500 000 Euro im lokalen Rettungsschirm

Rheda-Wiedenbrück (sud) - Eine halbe Million Euro stellt die Stadt Rheda-Wiedenbrück außerplanmäßig im laufenden Haushalt zur Verfügung, um die finanziellen Folgen der Coronakrise abzumildern. Beschlossen wurde dies am Montagabend während einer von Schutzmaßnahmen gekennzeichneten Stadtratssitzung. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Elternbeiträge im April nicht überweisen

Rheda-Wiedenbrück Elternbeiträge im April nicht überweisen

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Die Stadt Rheda-Wiedenbrück verzichtet vom 1. April an auf die Elternbeiträge für die Betreuung in Kindertagesstätten und bei Tagesmüttern. Darauf hatte sich Bürgermeister Theo Mettenborg bereits im Vorfeld mit den Fraktionsvorsitzenden verständigt. mehr...


Rheda-Wiedenbrück:
Prinz Nicolaus zu Bentheim ist tot

Rheda-Wiedenbrück Prinz Nicolaus zu Bentheim ist tot

Rheda-Wiedenbrück (dop) - In seinen Bildern und Kupferstichen hat er stets so mit Zeiten und Perspektiven gespielt, dass seine Kunst alles scheinbar Vertraute ins Rätselhafte umschwingen ließ. Er liebte und lebte den Surrealismus. Der Maler und Grafiker Prinz Nicolaus zu Bentheim ist tot. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Sittenstrolch nimmt in der Flora Reißaus

Rheda-Wiedenbrück Sittenstrolch nimmt in der Flora Reißaus

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Eine Frau hat am Freitag um 12.10 Uhr im Flora-Park einen ihr unbekannten Mann beobachtet, der sich der Polizei zufolge „entblößte und in schamverletzender Weise zeigte“. Der genaue Ort des Geschehens sei ein von der Neuenkirchener Straße abzweigender Fußweg gewesen. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Tönnies-Preis geht an TV-Journalistin

Rheda-Wiedenbrück Tönnies-Preis geht an TV-Journalistin

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Sigrid Born ist die Gewinnerin des Bernd-Tönnies-Preises 2020. Die Journalistin des Südwestrundfunks erhält den mit 10 000 Euro dotierten Preis für ihre Dokumentation „Ethik oder Etikettenschwindel - Biofleisch zwischen Tierwohl und Trittbrettfahrern“. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Kommunalpolitiker gehen auf Distanz

Rheda-Wiedenbrück Kommunalpolitiker gehen auf Distanz

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Für seine Sitzung am Montag, 30. März, 17 Uhr, wechselt der Stadtrat in die Stadthalle. Dort soll ein Mindestabstand von zwei Metern zwischen den Politikern gewährleistet sein - ebenso zum Publikum. Bei unerwartet hohem Andrang wird der Zugang begrenzt. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Ein Leben für die Sparkassenfamilie

Rheda-Wiedenbrück Ein Leben für die Sparkassenfamilie

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Am 31. März endet für Direktor Johannes Hüser bei der Kreissparkasse Wiedenbrück ein langes sowie überaus erfolgreiches Arbeitsleben. Es ist in Ausstieg in einer außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Zeit. Die große Verabschiedung liegt auf Eis. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Tönnies gründet Corona-Hilfsfonds

Rheda-Wiedenbrück Tönnies gründet Corona-Hilfsfonds

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Der Fleischkonzern Tönnies hat einen Corona-Hilfsfonds ins Leben gerufen. 500.000 Euro stellt das Unternehmen darin für Sofortmaßnahmen ein. Über die Vergabe der Mittel soll gemeinsam mit der Stadt Rheda-Wiedenbrück entschieden werden. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Im Küsterhaus geht es trotz Krise voran

Rheda-Wiedenbrück Im Küsterhaus geht es trotz Krise voran

Rheda-Wiedenbrück (wl) - Der St. Viter Verein „Dorf aktiv“ bleibt auch in Zeiten der Coronakrise handlungsfähig. Mit Videokonferenzen halten die Vorstandsmitglieder untereinander den Kontakt. Dadurch ist sichergestellt, dass die Sanierung des Küsterhauses nicht ins Stocken gerät. mehr...


1 - 10 von 1518 Beiträgen