Rheda-Wiedenbrück Neues Pfarrhaus braucht Platz

Der Abriss zweier Gebäude an der Schulte-Mönting-Straße/Ecke Berliner Straße im Stadtteil Rheda ist seit gestern in Gange. Hier soll ein Pfarrhaus entstehen. Foto: Hendrik Christ

Bis einschließlich Freitag ist der Straßenabschnitt an der Schulte-Mönting-Straße/Ecke Berliner Straße im Ortsteil Rheda gesperrt. Grund: Seit Dienstag finden hier Abrissarbeiten statt. mehr...

Keine Hinweise auf Fremdverschulden : Toter im Linteler See gefunden

Rheda-Wiedenbrück Toter im Linteler See gefunden

Im Linteler See an der Kornstraße in Rheda-Wiedenbrück ist am Dienstagabend ein toter Mann gefunden werden. Hinweise auf Fremdverschulden gibt es laut Polizei bisher nicht.  mehr...


Tom Gerhardt (»Hausmeister Krause«, rechts) in »Dinner für Spinner« ist Teil der Theaterreihe »Die großen Sieben«. Foto: Veranstalter

Rheda-Wiedenbrück Theaterreihe mit Tom Gerhardt und Helmut Zierl

Die Schauspielreihe »Die großen Sieben«, aufgeführt jeweils um 20 Uhr in der Aula des Ratsgymnasiums, lockt wieder mit zahlreichen Highlights – und prominenten Gesichtern. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Bielefeld/Rheda-Wiedenbrück/Minden Prozess um Spickzettel in Strafrecht-Prüfung

Hat ein Student der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Bielefeld bei einer Klausur geschummelt und einen Spickzettel genutzt? Darum dreht sich ein Gerichtsprozess. mehr...


Maximilian, Clemens und Robert Tönnies (von links) verkündeten im April die Einigung. Die jetzt genehmigte Einbringung der Zur-Mühlen-Gruppe ist zentraler Bestandteil. Foto: Oliver Schwabe

Rheda-Wiedenbrück ZMG jetzt Teil von Tönnies

Die Einbringung der bislang von Clemens Tönnies und Sohn Maximilian gehaltenen Zur-Mühlen-Gruppe (ZMG) in Deutschlands größten Fleischkonzern Tönnies in Rheda-Wiedenbrück ist perfekt. mehr...


Folgt auf den Regen bald die Sonne? Die Unterschriften-Aktion der Wenneber-Freunde hat bewirkt, dass der Rat erneut über den Schulstandort sprechen muss. Entweder hebt er seine Entscheidung auf oder es kommt zur öffentlichen Abstimmung. Foto: Jan Gruhn

Rheda-Wiedenbrück Wenneber: Jetzt muss sich der Rat entscheiden

Die Initiative zur Rettung der Wenneberschule hat es in die nächste Ratssitzung geschafft. Bleibt es beim »Nein«, müssen im September die Bürger entscheiden – passend zur Bundestagswahl. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück Diebesbande mit Chauffeur: Prozess geht weiter

Vier Frauen und ein Mann müssen sich weiter vor dem Bielefelder Landgericht verantworten: Sie sollen insgesamt 22 vornehmlich ältere Damen bestohlen haben – unter anderem in Rheda-Wiedenbrück. mehr...


Der Sitz in Rheda-Wiedenbrück. Foto: Wolfgang Wotke

Rheda-Wiedenbrück Westag dämpft Erwartungen

Der Bauzulieferer Westag & Getalit AG hat am Dienstag bei der Hauptversammlung vor 300 Aktionären die Erwartungen an das laufende Geschäftsjahr gedämpft. mehr...


Zuerst wird das Opfer beobachtet, dann wird die Geldbörse geklaut. Eine Diebesbande muss sich jetzt vor Gericht verantworten. Foto: meierpress

Rheda-Wiedenbrück Eine Diebesbande mit Chauffeur steht jetzt vor Gericht

Immer wieder sollen die vier Frauen ältere Damen ausgeraubt haben, auch in Rheda-Wiedenbrück. Ein 37-Jähriger soll die Bande gefahren haben. Jetzt müssen sie sich vor dem Landgericht Bielefeld verantworten. mehr...


Für diese schicken Räume wird ein Nachmieter gesucht (von links): Andreas Westerfellhaus (ZAB), Pascal Wosnitza, Martin Seidel (beide Von Poll), Maximilian Fürst zu Bentheim-Tecklenburg, Heike Briese und Birgit Küker (beide Fürstliche Kanzlei). Foto: Jan Gruhn

Rheda-Wiedenbrück ZAB nimmt Abschied vom adligen Nachbarn

Der Geschäftsführung der Weiterbildungsakademie fällt es schwer, dem Schloss in Rheda »Tschüss« zu sagen. Kein Wunder: Hier schauen schließlich die adligen Ahnen bei der Arbeit zu. mehr...


1161 - 1170 von 1523 Beiträgen