Rheda-Wiedenbrück Ein Hauch von Arabien

Arabische Leckereien fürs Krämchen: Auf den Erfolg schwören sich beim ersten Treffen (von links) Carl Friedrich Langmaack, Simone Hördel, Ahin Khalil, Klaus Wulfheide, Berthold Lönne, Mohammed Shaker, Thomas Wolf, Heike Zurmühlen, Azad Khalil, Ingvild Splietker, Lonai Allonz und Wiaam Almousslli ein. Der Weihnachtsmarkt läuft vom 7. bis zum 11. Dezember. Foto: Tim Bergheim

Eine Gruppe syrischer Flüchtlinge ist vom 7. bis 11. Dezember beim Rhedaer Adventskrämchen vertreten. Sie bieten Falafel und andere Spezialitäten aus ihrer Heimat an. Unterstützt wird die Initiative unter anderem von der Bürgerstiftung und der Evangelischen Kirchengemeinde. mehr...

Wie viele Schweine und Rinder werden bei Tönnies geschlachtet, obwohl sie krank oder unzureichend betäubt waren? Die Veterinäre des Kreises sollen Auskunft geben. Foto: Wolfgang Wotke

Rheda-Wiedenbrück Fall Tönnies: Kreis prüft Beschwerde

In der Gütersloher Kreisverwaltung wird geprüft, ob gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Minden in Sachen Fehlbetäubungen bei Tönnies Rechtsmittel eingelegt werden. mehr...


Symbolfoto. Foto: Patrick Pleul/dpa

Rheda-Wiedenbrück Auto prallt gegen Baum und brennt aus

Ein Mann aus Sassenberg ist am Samstagmorgen mit seinem Auto vor einen Baum geprallt. Der Wagen fing Feuer. Der 59-Jährige konnte sich aus dem Fahrzeug retten und flüchtete. mehr...


Großeinsatz für die Rheda-Wiedenbrücker Feuerwehr (Symbolbild): Es galt, den Brand in der Absauganlage der Firma Westfalia Automotive zu bekämpfen. Foto:

Rheda-Wiedenbrück Großeinsatz für die Feuerwehr

Die Rheda-Wiedenbrücker Feuerwehr hat am Dienstagabend einen Brand in der Absauganlage der Firma Westfalia Automotive gelöscht. Mehr als 80 Kräfte waren im Einsatz. mehr...


Wildschwein Pumba stammt aus dem Erstlingswerk, im Hintergrund stehen die Kulissen für die aktuelle Produktion der Musical-Fabrik um die »Strippenzieher« (von links) Klaus und Bettina Wulfheide, Anja Gailus-Scheffbusch und Benjamin Lenert. Foto: Jan Gruhn

Rheda-Wiedenbrück Ein bisschen Glamour gehört dazu

Die zweite Staffel des »Zauberers von Oz« hat noch nicht mal angefangen, da nimmt »Die Päpstin« schon viel Arbeitszeit ein. mehr...


Schweine werden eingefangen. Der Anhänger war eine Böschung hinuntergestürzt. Foto: Stefan Lind

Rheda-Wiedenbrück Schweine-Laster umgekippt

Ein Viehtransporter mit 170 Schweinen ist auf dem Zubringer zur B 64 in Rheda-Wiedenbrück verunglückt. mehr...


König Bernd Borg und Königin Christa Borg regieren nun die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft in Batenhorst. Borg erfüllt sich damit einen lang ersehnten Wunsch. Foto: WB

Rheda-Wiedenbrück Bernd Borg regiert Batenhorst

Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Batenhorst hat einen neuen König: Bernd Borg holte beim Schießen die letzten Reste des Adlers herunter. mehr...


Ein Brötchen, eine Rose und das WESTFALEN-BLATT: Andrea Baxpöhler (Geschäftsführerin Verein katholische Altenhilfe, von links), Hausleiter Josef Berning und Heimratsvorsitzende Emilie Haltermann legen den Grundstein am Elisabeth-Neubau. Foto: Jan Gruhn

Rheda-Wiedenbrück Der Mörtel trocknet schon

Sogar eine WESTFALEN-BLATT-Ausgabe liegt in dem Kästchen, das jetzt zur Grundsteinlegung des St.-Elisabeth-Neubaus eingemauert wurde. mehr...


Der Skatepark in Rheda-Wiedenbrück wird am Samstag erstmals Schauplatz für den Skatecontest und Anziehungspunkt für die Szene – solange das Wetter mitspielt. Foto: Petra Blöß

Rheda-Wiedenbrück Brettsportler zeigen ihre Tricks

Für den neuen Skatepark ist es eine Premiere: Am kommenden Samstag findet der erste Skatecontest auf dem Areal am »Alten Klärwerk« statt. mehr...


Eine Batenhorsterin überraschte einen dreisten Dieb in ihrem Haus. Foto: Symbolfoto

Rheda-Wiedenbrück Dieb von Bewohnerin überrascht

Eine Batenhorsterin ertappte am vergangenen Donnerstag, 14. Juli, einen dreisten Dieb in ihrem Wohnhaus. Dem bislang unbekannten Täter gelang allerdings die Flucht. mehr...


1381 - 1390 von 1521 Beiträgen