Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück/Rietberg Sturm: „Schulkinder am Montag zuhause lassen“

Die Eltern dürfen eigenverantwortlich entscheiden, ob sie ihre Kinder am Montag zur Schule schicken. Foto: Dunja Delker

Gütersloher Kinder können frei entscheiden, ob sie ihre Kinder am Montag zur Schule schicken. Grund ist die Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes. mehr...

Edgar Koller ist der beste Polsterer in Deutschland. Die Ausbildungsfirma Cor ist stolz auf ihr Nachwunschtalent. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Edgar Koller, bester Polsterer

Edgar Koller aus Rheda-Wiedenbrück ist 23 Jahre jung und darf sich bester Polsterer-Nachwuchs in Deutschland nennen. Sein Rüstzeug lernte er beim Sitzmöbelhersteller Cor in Rheda-Wiedenbrück. mehr...


Förster Felix Rosinski vom Regionalforstamt Ostwestfalen-Lippe und der städtische Grünflächenverantwortliche Peter Rapp begutachten die Neuanpflanzungen in der „Schiffheide“.

Rheda-Wiedenbrück Aufforsten nach dem Aufräumen

Nach dem Aufräumen in den städtischen Wäldern starten jetzt die Neuaufforstungen. In dieser Woche werden zwei Schonungen im Waldgebiet Schiffheide neu bepflanzt. mehr...


Blick in die Fleischproduktion bei Tönnies. Der Konzern will an drei Standorten für Arbeitskräfte Wohnraum schaffen. Foto: Wolfgang Wotke

Rheda-Wiedenbrück Tönnies will Unterkünfte bauen

Deutschlands größter Fleischkonzern Tönnies setzt im Kampf um Mitarbeiter und gegen Kritik an der Unterbringung von Arbeitskräften jetzt an drei Standorten auch auf eigene Werkswohnungen. mehr...


Schwerer Unfall in Lintel: Die drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Foto: Wolfgang Wotke

Rheda-Wiedenbrück Vorfahrt missachtet – zwei Schwerverletzte

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Varenseller Straße in Lintel hat sich Dienstagnachmittag an der Ecke des dortigen Sägewerkes ereignet. Dabei wurden zwei Menschen schwer und sieben leicht verletzt. mehr...


Blick auf die B61 zwischen Bielefeld und Gütersloh. Die Bäume müssten wohl gefällt werden. Foto: Carsten Borgmeier

Bielefeld/Rheda-Wiedenbrück IHK ringt um Ausbau der B61

Die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) appelliert an die Politik in Bielefeld und Gütersloh, den Ausbau der Bundesstraße 61 zwischen Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld nicht in Frage zu stellen – aus wirtschaftlichen Gründen. mehr...


Übergabe der Leitung im Wiedenbrücker Burgkindergarten: (von links) Beate Külker, Schwester Angelika, die neue Leiterin Martina Böger, Detlef Müller und Pfarrdechant Reinhard Edeler. Foto:

Rheda-Wiedenbrück Verantwortlich für 107 Kinder

Martina Böger hat jetzt offiziell die Leitung des Wiedenbrücker Burgkindergartens übernommen. Die Einrichtung am Burgweg betreut insgesamt 107 Jungen und Mädchen in fünfeinhalb Gruppen. mehr...


Foto: Jörn Hannemann

Rheda-Wiedenbrück Lkw mit Puten fährt in Straßengraben

Ein Tiertransporter ist in Rheda-Wiedenbrück von der Straße abgekommen. Einige der 800 Puten sind verendet. Die Straße war mehr als sechs Stunden gesperrt mehr...


Sebastian Siefert erklärt Heinz und Gertrud Wappelhorst sowie Hans-Jürgen und Margret Reker die Besonderheiten der neuen Stadthalle. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Neue Stadthalle weckt die Neugier

Hat Bürgermeister Theo Mettenborg bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Flora Westfalica im vergangenen Jahr eher leichtfertig in den Saal geworfen, dass die Mitglieder des Vereins die ersten sein werden, die eine Führung in der neuen Stadthalle bekommen, hat er es nun zum Versammlungstermin am Freitag auch prompt in die Tat umgesetzt. mehr...


Eine schöne Aktion während der Messe Bauen Wohnen Renovieren Energiesparen: Auszubildende im Dachdeckerhandwerk fertigen Schieferherzen für einen guten Zweck: Lukas Schäper, Maik Sumaski und Daniel Brüll (von links) Foto: Dirk Bodderas

Rheda-Wiedenbrück Das Rundum-Infopaket Nummer 21

Alle Jahre wieder, wenn die Messe Bauen Wohnen Renovieren Energiesparen mitten im Winter ihre Tore öffnet, zieht es viele tausend Besucher ins A2-Forum in Rheda-Wiedenbrück. mehr...


21 - 30 von 1389 Beiträgen