Rheda-Wiedenbrück Messen vor leeren Kirchenbänken

Rheda-Wiedenbrück: Messen vor leeren Kirchenbänken

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Der Pastoralverbund Reckenberg lädt alle Gläubigen ein, jeden Abend um 19 Uhr ein Licht ins Fenster zu stellen. Es soll mit dem Gebet oder einem Gedanken der Solidarität verbunden werden. Begleitet wird das Licht vom Geläut der Kirchen innerhalb des Bistums. mehr...

Rheda-Wiedenbrück: Stadt verzichtet auf Elternbeiträge

Rheda-Wiedenbrück Stadt verzichtet auf Elternbeiträge

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Aufgrund der Schließung der Kindertageseinrichtungen und -pflegestellen wird die Stadt im April auf die Elternbeiträge verzichten. Auf diese Vorgehensweise hatte sich die Verwaltung mit den Jugendamtsdezernenten in Gütersloh und Verl sowie dem des Kreises verständigt. mehr...


Rheda-Wiedenbrück Betrüger nutzen Notlage Älterer aus

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Wegen der Corona-Pandemie wird vor allem Älteren und Kranken empfohlen, direkte Kontakte mit anderen Personen zu meiden. Daher sind diese Menschen besonders auf Unterstützung - etwa ihrer Nachbarn - angewiesen. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Tönnies stellt Fleischversorgung sicher

Rheda-Wiedenbrück Tönnies stellt Fleischversorgung sicher

Rheda-Wiedenbrück (kvs) - Unternehmer Clemens Tönnies hat die Ölkrise erlebt, hat den Betrieb durch schwieriges Fahrwasser in BSE-Zeiten manövriert und auch sonst die Auswirkungen von so mancher Tierseuche zu spüren bekommen. Das alles stehe aber in keinem Vergleich zum Coronavirus, sagt er. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Polizeieinsatz am Bahnhof eskaliert

Rheda-Wiedenbrück Polizeieinsatz am Bahnhof eskaliert

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Eskaliert ist ein Einsatz der Polizei Gütersloh, die am Mittwoch um 2.28 Uhr von Zeugen auf eine randalierende, fünfköpfige Gruppe am Bahnhofsplatz in Rheda aufmerksam gemacht worden war. Am Ende wurden drei Männer - alle alkoholisiert - vorläufig festgenommen. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Corona-Sorgentelefon für besorgte Bürger

Rheda-Wiedenbrück Corona-Sorgentelefon für besorgte Bürger

Rheda-Wiedenbrück (kaw) -  Ab  Mittwoch, 18.März,  können die Bürger in Rheda-Wiedenbrück das Corona-Sorgentelefon unter Tel. 05242/963242 erreichen. Ein Team erfahrener Caritasmitarbeiter steht ab 9 Uhr bereit und wird ein offenes Ohr für die Fragen, Ängste und Nöte der Anrufer haben. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Bürgermeister nicht an Corona erkrankt

Rheda-Wiedenbrück Bürgermeister nicht an Corona erkrankt

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Nach seiner Rückkehr aus einem Kurzurlaub in Damüls in Österreich in der vergangenen Woche hat sich Bürgermeister Theo Mettenborg in eine freiwillige Quarantäne begeben habe. Aufgrund seines Amtes habe er sich dazu entschlossen, sich einem Test zu unterziehen. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: VHS zu, Medicus-Tickets weiter gültig

Rheda-Wiedenbrück VHS zu, Medicus-Tickets weiter gültig

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Die Premiere des Musicals „Der Medicus“ an diesem Donnerstag sowie die weiteren geplante Aufführungen werden, wie diese Zeitung berichtete, nicht stattfinden können. Doch die Suche nach einem möglichen Zeitpunkt habe bereits begonnen, teilt die Musical-Fabrik als Veranstalter mit. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Lastwagen unter die Lupe genommen

Rheda-Wiedenbrück Lastwagen unter die Lupe genommen

Rheda-Wiedenbrück (gl) - 52 Fahrzeuge sind bei Schwerlastkontrollen an der Bundestraße 61 in Rheda-Wiedenbrück am Donnerstag zwischen 8 und 14 Uhr, überprüft worden. Dabei wurden vor Ort insgesamt 15 Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und zehn Verwarngelder erhoben. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Bürgermeister begibt sich in Quarantäne

Rheda-Wiedenbrück Bürgermeister begibt sich in Quarantäne

Rheda-Wiedenbrück (sud) - Nach einem Kurzurlaub in Österreich hat sich Rheda-Wiedenbrücks Bürgermeister Theo Mettenborg in eine selbstverordnete Quarantäne begeben. Um jegliche Gefährdung seiner Rathausmannschaft auszuschließen, arbeitet das Stadtoberhaupt zunächst von zuhause aus. mehr...


31 - 40 von 1524 Beiträgen