Rheda-Wiedenbrück Keine Kreuztracht wegen Coronavirus

Rheda-Wiedenbrück: Keine Kreuztracht wegen Coronavirus

Rheda-Wiedenbrück (sud) - Die Kreuztracht im vergangenen Jahr könnte die letzte Karfreitagsliturgie unter Führung der Franziskaner gewesen sein. Denn in diesem Jahr wird es aus Angst vor dem Coronavirus keine Kreuztracht in der Emsstadt geben. Im Sommer wird das Franziskanerkloster geschlossen. mehr...

Rheda-Wiedenbrück: Bagger frisst sich durchs Reethus

Rheda-Wiedenbrück Bagger frisst sich durchs Reethus

Rheda-Wiedenbrück (kvs) - Stück für Stück beißt sich der Bagger durch das Reethus, sortiert die Baustoffe und besiegelt damit das Ende eines Stücks Stadtgeschichte: Am Freitag hat das Abbruchunternehmen Landwehr damit begonnen, die langjährige Veranstaltungsstätte abzureißen. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Sicherheitsventil verursacht Getöse

Rheda-Wiedenbrück Sicherheitsventil verursacht Getöse

Rheda-Wiedenbrück (kvs) - Erneut haben Anlieger unlängst zu nachtschlafender Zeit vom Firmengelände der Westag-und-Getalit-AG in Wiedenbrück ungewöhnliches Getöse vernommen. Mancher glaubte, dort würde ein Hubschrauber landen. Auf Nachfrage bestätigte ein Unternehmenssprecher den Vorfall. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: 55 zusätzliche Plätze in Kitas geplant 

Rheda-Wiedenbrück 55 zusätzliche Plätze in Kitas geplant 

Rheda-Wiedenbrück (kaw) - 55 neue Plätze sollen in den Rheda-Wiedenbrücker Kindertageseinrichtungen zum 1. August geschaffen werden. Das sieht die Bedarfsplanung für das Kindergartenjahr 2020/2021 vor. Einstimmig haben die Mitglieder im Jugendhilfeausschuss für die in der jüngsten Gremiumssitzung vorgestellten Angebotsstrukturen und den beabsichtigten Kapazitätsausbau gestimmt. mehr...


Ein Bild aus dem Oktober-Spiel in der Veltins-Arena: Dortmunds Marco Reus (links) und Schalkes Bastian Oczipka kämpfen um den Ball. Foto: dpa

Dormund/Schalke Derby Dortmund-Schalke als Geisterspiel?

Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des Bundesligaclubs Schalke 04, hat Verständnis für die Forderung, angesichts der Gefahren durch den Coronavirus Bundesligaspiele vor leeren Zuschauerrängen durchzuführen. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Nachbarn entsetzt über Bebauungsvorhaben

Rheda-Wiedenbrück Nachbarn entsetzt über Bebauungsvorhaben

Rheda-Wiedenbrück (kvs) - Das Vorhaben klingt wahrlich ambitioniert: Ein Investor möchte auf einem Grundstück am Ostring, das gerade einmal 822 Quadratmeter misst, fünf Einfamilienhäuser bauen. Als ein Zweier- und ein Dreierblock geplant, wird die Fläche maximal ausgenutzt. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Orchester weiht neue Stadthalle ein

Rheda-Wiedenbrück Orchester weiht neue Stadthalle ein

Rheda-Wiedenbrück (sek) - Von der Morgensonne angestrahlt, hat die neue Stadthalle an der Hauptstraße am Sonntag zahlreiche Besucher zum Eröffnungskonzert angelockt. Viele bekannte Bürger entdeckte man unter den Besuchern, die sich das Ereignis nicht entgehen lassen wollten. mehr...


Rheda-Wiedenbrück Demonstration gegen rechte Symbolik

Rheda-Wiedenbrück (eph) - Mit Transparenten, Trillerpfeifen und Buh-Rufen haben am Sonntagmorgen etwa 60 Bürger aus Rheda-Wiedenbrück friedlich gegen zwei öffentlich zur Schau gestellte Reichsflaggen (wir berichteten) auf einem Grundstück an der Wiedenbrücker Umflut protestiert. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: „Nachtschicht“ spricht alle Sinne an

Rheda-Wiedenbrück „Nachtschicht“ spricht alle Sinne an

Rheda-Wiedenbrück (kvs) - Die Wiedenbrücker „Nachtschicht“ ist vorwiegend weiblich: Wenn Kaufleute und Gastronomen in den Abendstunden ihrer Kundschaft den roten Teppich ausrollen, die Altstadt in ein anheimelndes Licht tauchen und alle Sinne ansprechen, dann ist ihnen der Erfolg gewiss. mehr...


Die 202 ist die Lieferantennummer und das Markenzeichen von Tönnies in China. Die Nachfrage in Asien nach Schweinefleisch trieb die Preise und bescherte Tönnies 2019 einen Umsatzrekord. Foto:

Rheda-Wiedenbrück Tönnies setzt weiter auf China

Deutschlands größter Fleischkonzern Tönnies trotzt derzeit allen Turbulenzen. Das für die Branche herausfordernde Jahr 2019 hat das Rheda-Wiedenbrücker Unternehmen mit dem Umsatzrekord von 7,3 Milliarden Euro abgeschlossen: ein Plus von fast zehn Prozent zum Vorjahr. mehr...


41 - 50 von 1523 Beiträgen