Rheda-Wiedenbrück Frontal gegen Tanklastzug – zwei Verletzte

Der Tanklastzug kippte in den Graben. Foto: Wolfgang Wotke

+++ Update, Donnerstag, 15.26 Uhr +++ Zwei verletzte Personen hat Donnerstag morgen ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 64 in Fahrtrichtung Herzebrock verursacht. Die B64 ist noch bis zum frühen Abend gesperrt. Mit Video mehr...

Rheda-Wiedenbrück zeigt sich virtuell aus neuen Perspektiven: Kerstin Bruchmann-Schön (Flora Westfalica), Digitalisierungsbeauftragter Daniel Wiens, Nellja Wagner (Foss & Haas), Bürgermeister Theo Mettenborg (CDU) und Janine Appel (Foss & Haas) haben die aktuellen Websites von Stadt und Flora Westfalica auf verschiedenen Geräten vorgestellt. Foto:

Rheda-Wiedenbrück Doppelstadt will digitaler werden

„Es ist super, dass wir heute den Startschuss für unsere neue Homepage geben können. Mein Dank gilt allen, die daran in den vergangenen Wochen mitgearbeitet haben, die Seiten mit Inhalt zu füllen,“ sagt Bürgermeister Theo Mettenborg. „Unsere Bürger finden ihre Informationen jetzt noch schneller.“ mehr...


Freut sich schon auf den 3-Königs-Markt in St. Vit am 4. und 5. Januar: das Organisationsteam mit Ludger Vollenkemper, Jürgen Hölscher, Martin Humpe, Helmut Frankrone, Hermann Josef Budde und Herbert Hinse (von links). Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück „Fegefeuer“ wartet auf die Besucher

Ob es an der Gemütlichkeit, den Speisen und Getränken oder am besonderen Datum liegt, bleibt ungewiss. Fakt ist aber, dass der 3-Königs-Markt in St. Vit jedes Jahr ein Besuchermagnet ist. mehr...


Clemens Tönnies beim Tag des Handwerks im Juni in Paderborn. Foto: Jörn Hannemann

Gelsenkirchen/Rheda-Wiedenbrück/Paderborn Tönnies will Afrika-Projekte der Kindernothilfe unterstützen

Schalke-Boss Clemens Tönnies will nach seinen vielfach als rassistisch eingestuften Äußerungen Afrika-Projekte der Kindernothilfe unterstützen. Er habe entschieden, in Tansania, Sambia, Ruanda und Uganda ein länderübergreifendes Frauen-Netzwerk aufzubauen. mehr...


Insgesamt gesehen verlief das Börsenjahr 2019 für viele Unternehmen aus der Region nicht so gut. Der Aromenhersteller Symrise erfreut indes die Anleger. Foto: dpa

Ostwestfalen-Lippe Blick auf das Börsenjahr aus regionaler Sicht

Größer könnten die Gegensätze kaum sein: Während die Aktien des Duftstoffherstellers Symrise in diesem Jahr um rund 44 Prozent zulegten, müssen Anleger mit Gerry-Weber-Aktien im Depot einen Totalverlust hinnehmen. Anbei der Blick auf das Börsenjahr 2019 aus regionaler Sicht. mehr...


Viele Hände – schnelles Ende. Bei der Aktion Rumpelkammer am Samstag, 18. Januar, sind wieder zahlreiche Ehrenamtliche unterwegs. In den Reihen der Kolpingfamilie Rheda sind Franz Kersting (links) und Norbert Milchers für die Organisation verantwortlich. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Aufräumen und Gutes tun

Am Samstag, 18. Januar, ist in Rheda wieder die Aktion Rumpelkammer. Dann sammeln zahlreiche Ehrenamtliche die Kleidertüten ein, die ab 8 Uhr an der Straße abgestellt werden sollten. mehr...


Im Weihnachtsgottesdienst der Sonntagsschule der Partnergemeinde Matiši in Lettland werden die Päckchen an die Kinder verteilt, die die Rheda-Wiedenbrücker gespendet haben. Foto:

Rheda-Wiedenbrück 800 Päckchen für Matiši

Die Weihnachtspäckchen der Evangelischen Versöhnungs-Kirchengemeinde Rheda-Wiedenbrück haben in der Partnergemeinde Matiši in Lettland im Gottesdienst für Festtagsfreude gesorgt. mehr...


Um zu verdeutlichen, dass es bei der Geschenkaktion der Bürgerstiftung nur miteinander funktioniert, halten die Damen der Gütersloher Tafel und die Sponsoren gemeinsam die Pakete hoch, die in den vergangenen Tagen an die Kinder bedürftiger Familien zusammen mit den Lebensmitteln verteilt worden sind. Foto:

Rheda-Wiedenbrück Große Freude unterm Tannenbaum

Seit zehn Jahren organisiert die Bürgerstiftung in Zusammenarbeit mit der Tafel eine Spendenaktion zu Weihnachten für Kinder bedürftiger Familien. Wieder konnte rund 200 Kindern und Jugendlichen ihr persönlicher Wunsch erfüllt werden. mehr...


Im Weihnachtskonzert zeigen die Musiker des Rheda-Wiedenbrücker Ratsgymnasiums, was sie drauf haben. Unterstufenchor, Oberstufenchor, Chor-AG, Musikbox und instrumentalpraktischer Kurs lassen sich von österlichen Temperaturen nicht beeindrucken. Foto:

Rheda-Wiedenbrück Anna, Elsa und die Engel

Draußen ist mild wie zu Ostern. Da müssen die Musiker am Ratsgymnasium schon eine Menge bieten, um Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen. mehr...


Rosen und Urkunden für langjährige Treue zu den Ideen Adolph Kolpings: Die Jubilare der Kolpingsfamilie Wiedenbrück gemeinsam mit der Vorsitzenden Maria Goerke und Johannes Klauke. Foto:

Rheda-Wiedenbrück „Der Kirchenkarren steckt fest“

Das ist eine beachtliche Bilanz: 16 Jubilare, die gemeinsam auf 770 Jahre Mitgliedschaft blicken können, wurden beim Kolping-Gedenktag der Kolpingsfamilie Wiedenbrück ausgezeichnet. mehr...


51 - 60 von 1382 Beiträgen