Rheda-Wiedenbrück US-Konzern kauft Prüflabor

Mehr als nur Nachbarn: Das G+S Laboratorium am Amselweg gehört seit Jahresanfang zu NSF International. Erdmann Analytics (hinten) ist bereits seit einem Jahr Teil des US-Konzern, der nach eigenen Angaben etwa 500 Millionen US-Dollar pro Jahr umsetzt. Foto: Jan Gruhn

Ein großes US-Unternehmen expandiert im Kreis Gütersloh: NSF International, ein Gesundheitsdienstleister für Produkttests und Zertifizierung, hat das G+S Laboratorium in Rheda-Wiedenbrück übernommen. mehr...

Ein 41-Jähriger aus Gütersloh ist laut Polizei unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs. Foto: Jörn Hannemann/Symbol

Rheda-Wiedenbrück Unfall: Drogen und Alkohol im Spiel

in 41-jähriger Gütersloher hat laut Polizei am Donnerstagabend unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol einen schweren Verkehrsunfall auf der Bielefelder Straße verursacht. mehr...


Die erste Vorsitzende des Wiedenbrücker Turnvereins, Hedi Hesse, möchte sich nach 18 Jahren nicht mehr zur Wahl stellen. Ein Nachfolger für die 62-Jährige wird gesucht, der auf der Jahreshauptversammlung am 15. März gewählt werden soll. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Wiedenbrücker TV sucht neuen Vorsitzenden

Der Wiedenbrücker TV muss sich wohl nach einer neuen Führungspersönlichkeit umschauen. Hedi Hesse will das Amt nach fast zwei Dekaden an die nächste Generation weiterreichen. mehr...


Er ist dem heiligen Vater ganz nah gekommen: Papst-Kenner Andreas Englisch (links) verrät im März in Wiedenbrück, wie es hinter den Kulissen des Vatikans aussieht. Foto: Veranstalter

Rheda-Wiedenbrück Dem Pontifex ganz nah gekommen

Andreas Englisch, Journalist und Kenner des Vatikans, wird erklären, warum Papst Franziskus auf Aufsehen sorgte. mehr...


Auktionator Martin Humpe (oben) macht seine Sache gut und sorgt dafür, dass der Preis in die Höhe schießt – es ist ja schließlich auch alles für den guten Zweck. 420 Euro ist das bislang höchste Ergebnis, das auf dem Drei-Königs-Markt erzielt wurde. Foto: Waltraud Leskovsek

Rheda-Wiedenbrück Michels Kamp mit dem höchsten Gebot

Wenn es im schmucken Dorf St. Vit nach Bratwurst sowie Pizza duftet und der Ofen qualmt, dann kann sich jeder sicher sein, dass Drei-Königs-Markt im Schatten der Barockkirche ist. mehr...


An der L 791 wird bald gebaut: Autofahrer müssen mit Sperrungen rechnen. Foto: Peter Schelberg/Symbolbild

Rheda-Wiedenbrück Nordring/Ostring: Straße wird wegen Bauarbeiten gesperrt

In der Woche ab Montag, 16. Januar, beginnen an der Landesstraße 791 (Nordring/Ostring) umfangreiche Kanal- und Straßenbauarbeiten. Autofahrer müssen sich zum Teil einen anderen Weg suchen. mehr...


Rüdiger »Purple« Schulz liest aus seinem Buch. Foto: Veranstalter

Rheda-Wiedenbrück Purple Schulz liest im Wiedenbrücker Schule Museum

Der Vorverkauf läuft: Der Sänger von »Verliebte Jungs« kommt an die Ems. Seine biografischen Erzählungen sind sozialkritisch und politisch, aber auch unterhaltsam und anrührend zugleich. mehr...


Noch liegt der Reckenberg-Park hinter dem alten Amtshaus in Wiedenbrück im Dornröschen-Schlaf. Doch im Laufe dieses Jahres soll er umgebaut werden und der Öffentlichkeit als Naherholungsfläche dienen. Foto: Jan Gruhn

Rheda-Wiedenbrück Der Reckenberg-Park macht sich schick

Die Grünanlage wird künftig für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Die genauen Pläne hat die zuständige Landschaftsarchitektin Claudia Ermshausen vorgestellt. mehr...


Luisa Menzen, hier Backstage beim Filmdreh, arbeitet als Schauspielerin in New York am Off-off-Broadway – und stammt aus Rheda-Wiedenbrück. Foto: Privat

Rheda-Wiedenbrück Luisa Menzen ist auf den Bühnen der Welt zuhause

Den italienischen Zungenschlag beherrscht sie spielend. Wechselt sie ins Englische, mutet der Klang des »Big Apple« an. Doch ihre Muttersprache ist Deutsch – schließlich ist Luisa Menzen in Rheda-Wiedenbrück aufgewachsen. mehr...


541 - 550 von 773 Beiträgen