>

Di., 29.11.2016

Kult-Trainer auf Einladung von Clemens Tönnies zu Gast im Restaurant »Mykonos« »König« Otto Rehhagel sagt Danke

Trainer-Legende Otto Rehhagel (2. von rechts) und Clemens Tönnies (rechts) bedanken sich bei Georgios Vompras für die Spende.

Trainer-Legende Otto Rehhagel (2. von rechts) und Clemens Tönnies (rechts) bedanken sich bei Georgios Vompras für die Spende. Foto: Privat

Rheda-Wiedenbrück  (WB). Die Aktion Kinderträume, ein Verein der deutschen Fleischwirtschaft, hat im Rahmen einer Spendenübergabe in Rheda-Wiedenbrück drei Familien glücklich gemacht. Unter anderem hatten die Inhaber des Restaurants Mykonos aus Rheda-Wiedenbrück, Georgios Vompras und seine Frau, die Aktion mit einer Spende in Höhe von 4620 Euro unterstützt.

Als besonderen Dank luden Margit und Clemens Tönnies den griechischen Nationalhelden Otto Rehhagel zum Essen ins Restaurant ein. Das Restaurant Mykonos feierte in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass luden die Inhaber Margit und Georgios Vompras ihre Gäste zu einer Feier mit ausgefallenen griechischen Spezialitäten und Live-Musik ein.

In ihrer Einladung baten Sie ihre Gäste, auf Blumengrüße und Geschenke zu verzichten und stattdessen um eine Spende für Aktion Kinderträume. Der gesamte Betrag geht an Familie Ferdyan. Ihr Sohn Philip ist 17 Jahre alt und von Geburt an auf Unterstützung angewiesen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4465566?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2730030%2F