Di., 19.12.2017

Täter schlagen an der Ferdinand-Braun-Straße in Rheda zu – Polizei sucht Zeugen Diebe stehlen vier Minibagger

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Harald Iding

Rheda-Wiedenbrück (WB). Unbekannte Täter haben von dem Außengelände einer Firma an der Ferdinand-Braun-Straße in Rheda vier Minibagger entwendet. Der Diebstahl muss in der Zeit von letzter Woche Donnerstag (14. Dezember) bis Montag (18. Dezember) geschehen sein.

Der Außenbereich, auf dem die Minibagger abgestellt waren, ist nur zum Teil eingezäunt und grenzt an ein Waldstück. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist davon auszugehen, dass die vier Arbeitsmaschinen durch das kleine Waldstück von den Tätern entwendet wurden.

Die Polizei vermutet, dass die Arbeitsgeräte dann vermutlich auf ein größeres Fahrzeug, wahrscheinlich ein Lkw, verladen wurden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 80.000 Euro.

Wer zur Tatzeit oder auch davor im Gewerbegebiet um die Ferdinand-Braun-Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, möge sich bei der Polizei in Gütersloh unter 05241/8690 melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5369472?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730030%2F