Rheda-Wiedenbrück
Werkvertragsarbeiter blockieren Fahrbahn

Rheda-Wiedenbrück (cd) - An der Gütersloher Straße in Rheda ist es am Samstagabend zu einem Polizeieinsatz gekommen. Alarmiert worden waren die Beamten um 21.30 Uhr, weil Autofahrer mehrere herumlaufende Menschen auf der Fahrbahn zwischen den Einmündungen Parkstraße und Moorweg gemeldet hatten.

Sonntag, 19.07.2020, 12:00 Uhr aktualisiert: 19.07.2020, 13:46 Uhr

Vor Ort stellte sich die Situation für die Polizisten dann so dar, dass sich vor einem Mehrfamilienhaus, das vornehmlich von Werkvertragsarbeitnehmern der Firma Tönnies bewohnt wird, eine größere Menschenansammlung gebildet hatte. Die Beamten brachten in Erfahrung, dass einigen der Hausbewohnern zuvor Post zugestellt wurde, mit der ihre Quarantäne verlängert wurde.

Ärger über Quarantäne

Ihren Ärger darüber hätten die Werkvertragsarbeiter dann mit reichlich Alkohol begossen. „Sie traten gegenüber den ersten Kräften der Polizei aggressiv auf, sodass wir weitere Streifenwagen hinzugezogen haben“, erklärte der Polizeieinsatzleiter vor Ort.

Nachdem sich die Lage beruhigt hatte, wurde ein Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamts hinzugezogen, der die den Hausbewohnern vorliegenden Bescheide nochmals überprüfte. Die Besatzungen mehrerer Streifenwagen behielten währenddessen die Hausbewohner im Auge, die sich auch mehr als 60 Minuten nach Beginn des Polizeieinsatzes immer noch auf dem Bürgersteig der Gütersloher Straße befanden.

Kommunikation gestaltet sich schwierig

„Die Kommunikation war äußerst schwierig, da nur einzelne Bewohner ein wenig Deutsch sprechen. Ein Dolmetscher war für uns in der Kürze der Zeit nicht verfügbar“, erklärte der Einsatzleiter der Polizei am Samstagabend im Gespräch mit dieser Zeitung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7500045?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730030%2F
„Zuversicht und Vorsicht“
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Nachrichten-Ticker