Rietberg Zum Abschluss gibt’s Jazz

Gemeinsam mit dem Verein Kulturig ist es den Veranstaltern gelungen, die Band »Jazzed Off« für ein Konzert in der Cultura zu gewinnen. Damit endet die Reihe zum 275-jährigen Bestehen des Gymnasiums Nepomucenum Rietberg (GNR). Foto:

275 Jahre Schulgeschichte sind am Gymnasium Nepomucenum Rietberg (GNR) mit einer umfangreichen Veranstaltungsreihe gefeiert worden. In Kürze ist die Abschlussveranstaltung. mehr...

In diesem Bereich an der Schillerstraße in Rietberg-Mastholte ist der randalierende Paderborner nach einem Polizei-Einsatz gestorben. Foto: Carsten Borgmeier

Rietberg/Paderborn Gutachter bestätigt: Mann litt an Exited Delirium-Syndrom

Der Paderborner (46), der im Juli während seiner Festnahme in Rietberg Mastholte gestorben war, hat am sogenannten Exited Delirium-Syndrom (ExDS) gelitten. Die Ermittlungen zum Vorwurf einer möglichen Körperverletzung im Amt dauern an. mehr...


Leni-Marie (3, links) hat nach ihrer Bühnen-Premiere als Weihnachtsengel erstmal Hunger auf eine Bratwurst. So folgt mit ihren Eltern Manuel (39) und Heike Krause (34) sowie Brüderchen Lenn-Maximilian (1) ein Bummel durch das heimelige Hüttendorf. Foto: Carsten Borgmeier

Rietberg 31. Adventsmarkt in Rietberg eröffnet

In Rietberg ist am Mittwochabend einer der schönsten Weihnachtsmärkte der Region eröffnet worden. Bis zum Sonntag gibt es rund um das historische Rathaus an 42 Buden viel zu entdecken. Mit Video. mehr...


Stadtbrandmeister Matthias Setter, stellvertretender Löschzugführer Christian Niermann, Bürgermeister Andreas Sunder, Zimmermann Jan Hennemeier, Unternehmer Jan Holub, Löschzugführer Günter Poll sowie der stellvertretende Löschzugführer Markus Hökenschnieder (von links) beim Richtfest im Rohbau der neuen Fahrzeughalle des Feuerwehr-Löschzuges Mastholte. Foto:

Rietberg Halbzeit für das neue Gerätehaus

Wenn die Arbeiten weiter so gut vorangehen, dann steht einer Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgerätehauses in Mastholte im kommenden August nichts mehr im Wege. Jetzt haben die Planer, Handwerker und Feuerwehrleute gemeinsam das Richtfest gefeiert. mehr...


Die schwungvollen Choreografien der »Crazy Dancers« begeistern die Besucher des Adventsmarktes Mastholte hilft. Auch andere Tanzgruppen sind dabei. Foto: Petra Blöß

Rietberg Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Sie schreiben ihre Erfolgsgeschichte weiter, die Organisatoren von Mastholte hilft. Egal, welche Summe sie nach der endgültigen Abrechnung verkünden können, jeder Euro ist ein besonderer. mehr...


Schon am Mittag ist die Stimmung bestens: Kinderliedermacher Frank Acker tritt erstmals bei »Mastholte hilft« im Rahmen des umfangreichen Bühnenprogramms auf – und lockt trotz des miserablen Wetters Kinder und Eltern aus der Region an. Foto: Petra Blöß

Rietberg Kinderspaß mit Frank Acker

Eine Premiere der besonderen Art erlebte am Sonntag der adventliche Spendenmarkt »Mastholte hilft«. Kinderliedermacher Frank Acker trat erstmals im Rahmen des Bühnenprogramms auf. mehr...


Immer im Kreis herum: Entspricht das dem Tierschutz? Ponykarussells sorgen für anhaltende Diskussionen. Foto: imago

Rietberg Ponyreiten weiterhin erlaubt

Eine besorgte Bürgerin wollte, dass bei Großveranstaltungen keine städtischen Flächen mehr an Schausteller vermietet werden, die Ponykarussells anbieten. Ihr Antrag scheiterte im zuständigen Ausschuss. mehr...


Die Kirchengemeinde St. Margareta Neuenkirchen entwickelt sich kurzfristig zu einer großen Pfarrei, die anschließend im neu geschaffenen Pastoralen Raum aufgehen soll. Foto: Friedel Pauleickhoff

Rietberg Erzbischof löst Pastoralverbund auf

Die Vorbereitungen für einen Pastoralen Raum, in dem die sieben Kirchengemeinden und -vikarien auf Rietberger Stadtgebiet zusammengefasst sind, gehen Anfang 2019 in die entscheidende Phase. mehr...


In Gütersloh demonstrierten Tierschützer schon im Frühjahr: Ein Pony brach unter einem Kind zusammen und wurde von den anderen weitergeschleift. Auch in Rietberg regt sich jetzt Protest. Foto:

Rietberg Deutlicher Protest gegen Ponykarussells

Im Rietberger Haupt- und Finanzausschuss muss über einen brisanten Bürgerantrag entschieden werden. Gefordert wird die Abschaffung von Ponykarussells auf Volksfesten in Rietberg. mehr...


Regelrecht bejubelt vom großen Publikum werden die kleinsten Darsteller in der Bokeler Kirche, die einen entzückenden Auftritt hinlegen. Die Mädchen und Jungen des örtlichen Kindergartenchores begeistern als kleine Sternenträger. Foto: Petra Blöß

Rietberg Nachwuchssänger sorgen für Entzücken

Der Frauenchor Bokel hat in der Pfarrkirche mit einem Konzert sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Besonders gut kamen beim großen Publikum die Nachwuchssänger aus dem Kindergarten an. mehr...


1 - 10 von 800 Beiträgen