Rietberg Viele Narren im Landtag

Jecken aus Rietberg und Rheda-Wiedenbrück besuchen den »Närrischen Landtag«. Ihr Dank gilt dem heimischen Landtagsabgeordneten André Kuper, der die Teilnahme ermöglicht hatte. Foto:

An­dré Kuper, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, hat närrische Gäste aus Rietberg und Rheda-Wiedenbrück im Düsseldorfer Landtag begrüßt. mehr...

Spaß muss sein beim Fototermin, man beachte die Handhaltung (von links): Olli Briesch, Jürgen Domian und Volker Pappert von Kulturig. Foto: Stefan Lind

Rietberg Jedes Gespräch war wichtig

21 Jahre lang hat er mit fremden Menschen am Telefon gesprochen, im WDR-Fernsehen und bei 1Live im Radio, immer nachts. Jürgen Domian blickt in Rietberg auf diese Zeit zurück. mehr...


Haben mit einer tollen Feuershow begeistert: Michelle und Daniela von der Artistengruppe Feuerflut. Foto: Petra Blöß

Rietberg Publikum wärmt sich an den Flammen

Die wärmenden Flammen der Feuershow kamen gerade recht: Am Freitag hatte der Förderverein des Gartenschauparks zum einzigen offiziellen Programmpunkt dieses Winters eingeladen. mehr...


Der Weg soll (noch) schöner werden: Am Mastholter See wird kräftig gearbeitet. Das Foto zeigt (von links) Stefan Klassen (Bauhof), Fachbereichsleiter Bauen Matthias Setter, Jakob Philippsen (Bauhof), Norbert Bartels (ehrenamtlich am See im Einsatz), Hans-Gerd Wilhelmstroop (Bauhof), Mastholtes Ortsvorsteher Gisbert Schnitker, Bürgermeister Andreas Sunder und Bauhof-Leiter Jens Hökenschnieder. Foto:

Rietberg 200 Tonnen Sand sind nötig

Damit der Rundweg um den Mastholter See auch bei widrigen Witterungsverhältnissen ideal zu nutzen ist, verpassen ihm die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs eine frische Decke. mehr...


In Sachen Geflügelpest normalisiert sich die Lage in Delbrück und Rietberg: Nachdem schon der Sperrbezirk aufgehoben worden war, gibt es nun auch kein Beobachtungsgebiet mehr. Foto: Besim Mazhiqi

Rietberg Geflügelpest: Kreis gibt Entwarnung

In Sachen Geflügelpest normalisiert sich die Lage in Rietberg: Nachdem unlängst bereits der Sperrbezirk aufgehoben worden war, gibt es nun auch kein Beobachtungsgebiet mehr. mehr...


Kritisiert das Vorgehen des Rietberger Bürgermeisters: Günter Höpp­ner. Er hatte sich in der Einwohnerfragestunde des Rates zu Wort gemeldet. Foto: Stefan Lind

Rietberg »Von Transparenz keine Rede«

Einige Rietberger Kommunalpolitiker bekommen künftig deutlich mehr Geld. Sie könnten auch darauf verzichten, aber danach sieht es im Rat der Stadt derzeit nicht aus. mehr...


Mit schweren Verletzungen musste die Fahrerin dieses VW Golf nach einem Unfall in Rietberg ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: Gabriele Grund

Rietberg 59-jährige Frau schwer verletzt

Eine Schwerverletzte und erheblicher Sachschaden – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmorgen im Rietberger Ortsteil Bokel ereignet hat. mehr...


Ein Hingucker auf der Neuenkirchener Karnevalsbühne: die Kindertanzgruppe Blue Angels. Foto: Petra Blöß

Rietberg Wapeldorf-Jecken sind eine Wucht

Es ist der »Hammer«, was der »Hammeran« in dieser Session abliefert. Das Programm des Dorfgraben-Sextetts, dessen künstlerischer Kopf Reiner Hammeran ist, dürfte seinesgleichen suchen. mehr...


Mit einem Präsent und Blumen für Ehefrau Uschi gratuliert Andreas Sunder (rechts) seinem Stellvertreter Werner Bohnenkamp zu 25 Jahren als stellvertretender Bürgermeister. Foto: Stefan Lind

Rietberg Bohnenkamp besonders geehrt

In der jüngsten Sitzung des Rietberger Rates am Donnerstag ist Werner Bohnenkamp für seine 25-jährige Tätigkeit als stellvertretender Bürgermeister der Stadt ausgezeichnet worden. mehr...


Ministerpräsidentin Hannelore Kraft begrüßt in Köln das Rietberger Kinderprinzenpaar Tom II. Stücker und Maya I. Hanhardt. Sie bekommen den Karnevalsorden des Landes überreicht. Foto:

Rietberg Kinderprinzenpaar bei Kraft

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat in Köln 25 Kinderprinzenpaare aus ganz Nordrhein-Westfalen empfangen. Mitten drin: die beiden jungen Regenten aus Rietberg. mehr...


1291 - 1300 von 1521 Beiträgen