Rietberg Viele Ideen für den Klimapark

So voll wie auf diesem Foto ist der Rietberger Klimapark selten. Das soll sich nach dem Willen der neuen Klimaschutzmanagerin Birgit Frerig-Liekhues ändern. Foto: Petra Blöß

Neues Leben für das Thema »Klima« in Rietberg: Nachdem es nach dem Weggang der bisherigen Klimamanagerin Anika Hering recht ruhig geworden war, will man nun seitens der Verwaltung auf vielen Ebenen wieder richtig durchstarten. mehr...

Während die Eltern Tipps austauschen, spielen die Kinder ausgelassen im Gartenschaupark. Die Schaukel hat es den anderthalbjährigen Drillingen Merle, Levke und Hauke (von links) besonders angetan.

Rietberg Drillinge im Gartenschaupark

Drillinge kommen selten allein. Vor einigen Tagen trafen sich sogar gleich acht davon gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern zum Erfahrungsaustausch im Gartenschaupark Rietberg. mehr...


Die Flammen schlagen hoch in den nächtlichen Himmel: 700 Strohballen sind am Freitagabend auf einem Geflügelhof in Druffel in Brand geraten. Niemand kam zu Schaden, der Sachschaden wird auf knapp 50 000 Euro geschätzt. Foto: Guido Peterschröder

Rietberg 700 Strohballen in Flammen

Großeinsatz für die Rietberger Feuerwehr: Auf dem Gelände eines Geflügelzuchtbetriebes an der Druffeler Straße sind am Freitagabend rund 700 Strohballen in Brand geraten. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. mehr...


Die Rietberger Künstlerin Christel Schulte-Hanhardt, hier bei einer Ausstellung ihrer Arbeiten im Foyer des Gütersloher Kreishauses, feiert an diesem Freitag ihren 90. Geburtstag.

Rietberg Mit Papier arbeitet sie besonders gern

»Im Kopf muss man fit bleiben – das ist das Wichtigste.« Christel Schulte-Hanhardt weiß, wovon sie spricht. Die Rietberger Künstlerin kann an diesem Freitag bei bester Gesundheit ihren 90. Geburtstag feiern. mehr...


»Herzen blinken für die Kinder unserer Stadt« hieß es beim Benefizkonzert. Jetzt konnte der Erlös überreicht werden. Darüber freuen sich Ortsvorsteher Detlev Hanemann, Sängerin Anna-Maria Zimmermann, Dr. Annette Weeg (Bürgerstiftung) und Festwirt Martin Kreutzheide. Foto: Petra Blöß

Rietberg Erlös dient zwei guten Zwecken

Anna-Maria Zimmermanns Benefizkonzert in Rietberg-Westerwiehe war ein riesiger Erfolg: Die Veranstaltung der Schlagersängerin spielte 6400 Euro ein. Der Erlös dient jetzt gleich zwei guten Zwecken in ihrem Heimatort. mehr...


Ganz neue Methoden, einen Luftballon aufzublasen, stellen die Rietberger Kinder dem entzückten Publikum vor. Die Emsschüler haben im Circus Tausendtraum ein buntes Programm erarbeitet. Foto: Petra Blöß

Rietberg Schüler im Circus Tausendtraum

Sie können es einfach, die Aktiven des Circus Tausendtraum. Wenn sie in den Schulen zu Projektwochen anreisen, dann steht am Ende immer eines fest: Die Fachleute bringen Spaß und Spannung – und jede Menge unbemerkte Lernfortschritte in die Klassen. mehr...


Da herrschte noch Zuversicht bei Bürgermeister Andreas Sunder, BBV-Chef Wolfgang Ruh und Helinet-Boss Dietmar Rotering. Mittlerweile spricht die Stadt offenbar auch mit anderen potenziellen Anbietern, um ein Glasfasernetz in den Kerngebieten zu bekommen. Foto: Petra Blöß

Rietberg Schnelles Internet im Schneckentempo

Der Termin für den ersten Spatenstich in Sachen Glasfaserausbau steht in den Sternen. Die Sache zieht sich. mehr...


Die Polizei am Tatort in Rietberg. Foto: Wolfgang Wotke

Rietberg/Bielefeld Raubmordprozess: Freundin eines Angeklagten sagt als Zeugin aus

Im Prozess um einen Raubmord an einem Brüderpaar in Rietberg hat eine erste Zeugin ausgesagt. Die Freundin eines Angeklagten schilderte, wie die Männer am Tatabend zurück in die gemeinsame Wohnung kamen. mehr...


Nachdem der BMW von der Fahrbahn abgekommen war, prallte er gegen einen Baum. Der junge Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Foto: Ralf Sunder

Rietberg Autofahrer prallt gegen Baum

Beim Versuch, einem Linienbus auszuweichen, ist am Dienstagmorgen ein 19-jähriger BMW-Fahrer aus Delbrück schwer verletzt worden. mehr...


1301 - 1310 von 1458 Beiträgen