Die Containeranlage an der Sandfeldstraße ist seit April bezugsfertig, steht aber derzeit leer, weil es keine Zuweisungen gegeben hat. Foto: Petra Blöß

Rietberg 70 Personen unter dem Soll

Geht es rein nach den Zahlen, so beherbergt die Stadt Rietberg im Moment nicht genug Flüchtlinge. Die »Erfüllungsquote«, herausgegeben von der zuständigen Bezirksregierung in Arnsberg, liegt nur bei 85,98 Prozent. mehr...


Viele Stunden dauerten die Löscharbeiten beim Großbrand bei der Firma Kriener in Rietberg-Westerwiehe an. Foto: Stephan Rechlin

Rietberg Polizei schließt Brandstiftung aus

Der Großbrand bei der Firma Kriener in Rietberg-Westerwiehe war keine Brandstiftung. Dies hat nun die Polizei mitgeteilt. mehr...


Er wollte es unbedingt und holte sich die Königswürde: der 40-jährige Holger Hanhardt, in Rietberg vor allem aufgrund vielfältiger karnevalistischer Aktivitäten bekannt. Foto: Petra Blöß

Rietberg Karnevalist regiert die Schützen

Das ist »Sommerkarneval«: Seit Montag Mittag regiert Holger Hanhardt, ein richtig jecker Rietberger, die traditionsreiche St.-Hubertus-Schützengilde. mehr...


Wer vom Wohn- und Verwaltungsgebäude der Firma Kriener aus durch eine Tür in Richtung Maschinenhalle und Lager tritt, dem bietet sich dieses Bild der Verwüstung. Foto: Stefan Lind

Rietberg Einsatz endet nach 21 Stunden

21 Stunden hat der Feuerwehreinsatz beim Großbrand in Westerwiehe gedauert. Am Freitagmorgen um 7 Uhr zogen die letzten Kräfte ab, die in drei Fahrzeugen auf dem Gelände der Firma Kriener in der Nacht noch Sicherheitswache gehalten hatten mehr...


Die Polizei am Tatort in Rietberg. Foto: Wolfgang Wotke

Rietberg Rietberger Mordprozess: Verdächtige bleiben in U-Haft

Die beiden Verdächtigen im Mordfall Rietberg bleiben in Untersuchungshaft. Das hat das Oberlandesgerichts (OLG) Hamm am Donnerstag beschlossen. Die Angeklagten seien »dringend verdächtig«, zudem bestehe Fluchtgefahr. mehr...


Seit dem späten Vormittag brennt die Rietberger Holzfabrik Kriener in vollem Ausmaß. Das Feuer war von einer Lackierstraße aus ausgebrochen. Foto: Stephan Rechlin

Rietberg Großbrand in Holzfabrik

Seit dem späten Vormittag steht die holzverarbeitende Firma Kriener in Rietberg-Westerwiehe in Flammen. Die Löscharbeiten dauern an. Laut Feuerwehr ist die Rauchwolke nicht giftig. mehr...


Natürlich sind die 17 Hippies aus Berlin zwischen den Jahren wieder zu Gast in der Rietberger Cultura, diesmal am Dienstag, 27. Dezember. Foto: Günter Rolf

Rietberg Viel Kultur in Rietberg

Eine bunte Mischung aus altbewährten Gästen und neuen Namen – so präsentiert sich die Spielzeit 2016/2017 des Vereins Kulturig und damit das kulturelle Programm der Stadt Rietberg. mehr...


Auf diesem einsamen Bauernhof in Rietberg-Westerwiehe sind im November 2015 zwei Brüder brutal überfallen worden. Foto: Wolfgang Wotke

Rietberg Mordfall Rietberg: Neuer Haftbefehl

Das Oberlandesgericht Hamm hat die Entscheidung, ob zwei Mordverdächtige aus der Untersuchungshaft entlassen werden müssen, erneut verschoben. mehr...


Auf diesem einsamen Bauernhof in Rietberg-Westerwiehe sind im November 2015 zwei Brüder brutal überfallen worden. Foto: Wolfgang Wotke

Bielefeld Verschleppter Mordprozess: Gericht regelt Vorsitz neu

In den Fall der Mordverdächtigen, deren Entlassung aus der Untersuchungshaft droht, kommt Bewegung: Das Präsidium des Landgerichts Bielefeld hat einen neuen Vorsitzenden für das Schwurgericht bestellt. mehr...


1361 - 1370 von 1503 Beiträgen