Rietberg Kinder feiern kunterbunten Nachmittag

Rietberg: Kinder feiern kunterbunten Nachmittag

Rietberg (wd) - So Grau in Grau die Innenhaut der Cultura auch sein mag: Die Kindersitzung der Grafschaftler Karnevalsgesellschaft Rietberg hat aus dem Theaterrund am Sonntag einen kunterbunten Tempel des Frohsinns gemacht. mehr...

Rietberg: 33-Jährigen trifft Stichflamme

Rietberg 33-Jährigen trifft Stichflamme

Rietberg-Varensell (ei) - Schwerste Brandverletzungen hat sich nach Polizeiangaben am Montag gegen 10.45 Uhr ein Mitarbeiter einer Varenseller Spedition zugezogen. Der 33-Jährige befand sich in einer Grube für Lkw, um Reinigungsarbeiten durchzuführen, als es zu einer Verpuffung kam. mehr...


Rietberg: Bundesfest: Schützen stellen Konzept vor

Rietberg Bundesfest: Schützen stellen Konzept vor

Rietberg (gl) - Die nächste Hürde ist genommen: Die Schützen aus dem Rietberger Stadtgebiet haben am Samstag bei der Präsidiumssitzung des Bunds der historischen deutschen Schützenbruderschaften (BHDS) in Leverkusen ihr Konzept für die Ausrichtung des Bundesfests 2024 in der Emskommune vorgestellt. mehr...


Rietberg: DSDS: Rietbergerin fliegt nach Südafrika

Rietberg DSDS: Rietbergerin fliegt nach Südafrika

Rietberg (gl) - Nicole Frolov hat den Deutschland-Recall bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) erfolgreich gemeistert. Nun geht es für die 16-jährige Rietbergerin zusammen mit weiteren 25 Sängerinnen und Sängern nach Südafrika. Die nächste Folge zeigt RTL am Dienstag ab 20.15 Uhr mehr...


Nicole Frolov (Zweite von rechts) singt mit (von links) Liron Blumberg, Carolin Milena Kries und Elvin Kovaci am ersten Set des Auslands-Recalls in Südafrika den Song „Let It Go“ von James Bay. Foto: TVNOW/Stefan Gregorowius

Rietberg Nicole Frolov ist eine Runde weiter

Am Samstag war auf RTL zu sehen, dass sie sich die 16-jährige Rietbergerin für den sogenannten Auslands-Recall von „Deutschland sucht den Superstar“ in Südafrika qualifiziert hat. mehr...


Rietberg: Riesenapplaus für Tollitäten aus Druffel

Rietberg Riesenapplaus für Tollitäten aus Druffel

Rietberg-Neuenkirchen (ei) - Das altehrwürdige Kolpinghaus ist seit Samstagabend endgültig abbruchreif: Die Jecken der Kolping-Karnevals-Gesellschaft Neuenkirchen (KKGN) haben ein letztes Mal dort gefeiert - da wackelten sogar die Wände. In den Abschiedsschmerz mischte sich aber auch die Freude auf das neue Gebäude. mehr...


Rietberg: 1. AKC: Tollitäten frenetisch empfangen

Rietberg 1. AKC: Tollitäten frenetisch empfangen

Rietberg-Mastholte (ssn) - Auf dem Schirm gehabt haben dürfte diese beiden kaum jemand: Umso frenetischer ist am Samstagabend der Jubel des Mastholter Narrenvolks ausgefallen, als die neuen Tollitäten die Bühne des Hotels Adelmann betraten. mehr...


Rietberg: Generationswechsel bei Wimmelbücker

Rietberg Generationswechsel bei Wimmelbücker

Rietberg-Druffel (sud) - Generationswechsel im Druffeler Landgasthaus Wimmelbücker: Nico Vorreyer und Stefan Köppen übernehmen die Leitung des alteingesessenen Gastronomiebetriebs zum 1. März von Heiner und Rita Torweihen. Vieles soll so bleiben, wie es ist. Aber es sind auch Neuerungen geplant. mehr...


Rietberg: Dorfplatzpläne liegen vorerst auf Eis

Rietberg Dorfplatzpläne liegen vorerst auf Eis

Rietberg-Westerwiehe (bv) - Die geplante Umgestaltung des Kirchplatzes in Westerwiehe, die ursprünglich für 2020 angedacht war, ist vorerst vom Tisch. „Die Stadt hat den im September bei der Bezirksregierung Detmold gestellten Förderantrag für diese Maßnahme zurückgezogen“, hat Heinrich Isenbort (CDU) jüngst im Bauausschuss mitgeteilt. mehr...


Rietberg: Lösung für Hauptstraße ist in Sicht

Rietberg Lösung für Hauptstraße ist in Sicht

Rietberg-Varensell (ssn) - Für die Varenseller Hauptstraße zeichnet sich eine Lösung ab. Die Verkehrsader steht seit Jahren in der Kritik, Radfahrer und Fußgänger sehen sich auf der schnurgeraden Trasse immer wieder brenzligen Situationen ausgesetzt. mehr...


141 - 150 von 1406 Beiträgen