Gütersloh Nicole Frolov bleibt im Rennen

Nicole Frolov (links) in Aktion. Die 16-jährige Rietbergerin wird oft von Dieter Bohlen gelobt. Foto: RTL/TVNow

Nicole Frolov (16) aus Rietberg bleibt in der aktuellen Staffel von Deutschland sucht den Superstar im Rennen. Sie hat es in den dritten „Recall“ geschafft, der am Dienstag auf RTL ausgestrahlt wird. mehr...

Rietberg: Westerwieher Wacholder wirkt Wunder

Rietberg Westerwieher Wacholder wirkt Wunder

Rietberg-Westerwiehe (sud) - Wie schön Sitzungskarneval sein kann, wenn gefühlt das ganze Dorf dahintersteht, haben am Freitag- und Samstagabend die Westerwieher Kolpingnarren bewiesen. Zwischen Büttenreden, Sketchen und Tanzeinlagen erfanden sich die Jecken immer wieder neu. mehr...


Rietberg: Nicole Frolov begeistert DSDS-Jury

Rietberg Nicole Frolov begeistert DSDS-Jury

Rietberg (gl) - Und sie hat es wieder geschafft, die Jury um Dieter Bohlen von ihrem Gesangstalent zu überzeugen: Nicole Frolov aus Rietberg ist in der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ in die nächste Runde eingezogen. mehr...


Rietberg: Rosensonntagsumzug in Rietberg fällt aus

Rietberg Rosensonntagsumzug in Rietberg fällt aus

Rietberg (sud) - Der Rosensonntagsumzug durch die ostwestfälische Karnevalshochburg Rietberg fällt heute aus. Grund ist das schlechte Wetter. Stattdessen treffen sich die Jecken und ihre Gäste um 15 Uhr im Festzelt am Südtor zur Schlüsselübergabe. mehr...


Eine große Müllsammelaktion soll es auf Initiative des Hegerings am Samstag, 21. März, im ganzen Rietberger Stadtgebiet geben. Foto: dpa

Rietberg Mehr Bewusstsein für die Umwelt

Der Hegering Rietberg ruft in Zusammenarbeit mit der Stadt Rietberg alle umweltbewussten Bürger, Vereinsmitglieder und Schüler zu einer Müllsammelaktion am Samstag, 21. März, auf. mehr...


Rietberg: Stadt schneidet Wahlbezirke neu zu

Rietberg Stadt schneidet Wahlbezirke neu zu

Rietberg (ssn) - Um zur Kommunalwahl am 13. September ihre Stimme abgeben zu können, müssen einige Rietberger im wahrsten Sinn des Wortes neue Pfade beschreiten. Grund dafür ist ein Neuzuschnitt ihrer Wahlbezirke. Die Anpassung wurde notwendig aufgrund eines Urteils des NRW-Verfassungsgerichtshofs mehr...


Rietberg: Schützen haben „großen Apfel“ im Visier

Rietberg Schützen haben „großen Apfel“ im Visier

Rietberg-Mastholte (ebl) - „Ich war noch niemals in New York“, sang einst Udo Jürgens. Für einige Mastholter Schützen wird sich das spätestens am 18. September 2021 ändern. Die Grünröcke wollen an einer großen Parade entlang der Fifth Avenue teilnehmen. mehr...


Rietberg: Jecken feiern insgesamt friedlich

Rietberg Jecken feiern insgesamt friedlich

Rietberg (gl) - Die Kreispolizeibehörde Gütersloh und das Rietberger Deutsche Rote Kreuz (DRK) ziehen ein insgesamt positives Fazit mit Blick auf die Einsatzlage am Altweiberdonnerstag in der Stadt der schönen Giebel. Demnach verliefen der Umzug und die anschließenden Zeltpartys überwiegend ruhig. mehr...


Der Auftakt des Straßenkarnevals ist in der Region weitgehend friedlich verlaufen. Für die Helfer des Roten Kreuzes gab es, wie hier in Rietberg, allerdings einige Einsätze. Foto: DRK Rietberg

Rietberg/Schloß Holte-Stukenbrock/Harsewinkel Die meisten Narren feiern friedlich

Der Auftakt zum Straßenkarneval am Donnerstag ist ohne schwerwiegende Zwischenfälle über die Bühne gegangen. Das berichtet die Kreispolizei in einer ersten Einschätzung der Lage. mehr...


Sie gehen nicht mit im Zug durch Rietberg, sie schauen zu – und sind bester Dinge auch dann, wenn der Fotograf nicht draufhält. Foto: Stefan Lind

Rietberg Modenschau nach Rietberger Art

Altweiberumzug in Rietberg: Das bedeutet Halli-Galli in den Straßen und Gassen des historischen Ortskerns. 91 Gruppen sind in diesem Jahr mit von der Partie, um ausgelassen zu feiern. mehr...


171 - 180 von 1458 Beiträgen