Rietberg Riesenapplaus für Tollitäten aus Druffel

Rietberg: Riesenapplaus für Tollitäten aus Druffel

Rietberg-Neuenkirchen (ei) - Das altehrwürdige Kolpinghaus ist seit Samstagabend endgültig abbruchreif: Die Jecken der Kolping-Karnevals-Gesellschaft Neuenkirchen (KKGN) haben ein letztes Mal dort gefeiert - da wackelten sogar die Wände. In den Abschiedsschmerz mischte sich aber auch die Freude auf das neue Gebäude. mehr...

Rietberg: 1. AKC: Tollitäten frenetisch empfangen

Rietberg 1. AKC: Tollitäten frenetisch empfangen

Rietberg-Mastholte (ssn) - Auf dem Schirm gehabt haben dürfte diese beiden kaum jemand: Umso frenetischer ist am Samstagabend der Jubel des Mastholter Narrenvolks ausgefallen, als die neuen Tollitäten die Bühne des Hotels Adelmann betraten. mehr...


Rietberg: Generationswechsel bei Wimmelbücker

Rietberg Generationswechsel bei Wimmelbücker

Rietberg-Druffel (sud) - Generationswechsel im Druffeler Landgasthaus Wimmelbücker: Nico Vorreyer und Stefan Köppen übernehmen die Leitung des alteingesessenen Gastronomiebetriebs zum 1. März von Heiner und Rita Torweihen. Vieles soll so bleiben, wie es ist. Aber es sind auch Neuerungen geplant. mehr...


Rietberg: Dorfplatzpläne liegen vorerst auf Eis

Rietberg Dorfplatzpläne liegen vorerst auf Eis

Rietberg-Westerwiehe (bv) - Die geplante Umgestaltung des Kirchplatzes in Westerwiehe, die ursprünglich für 2020 angedacht war, ist vorerst vom Tisch. „Die Stadt hat den im September bei der Bezirksregierung Detmold gestellten Förderantrag für diese Maßnahme zurückgezogen“, hat Heinrich Isenbort (CDU) jüngst im Bauausschuss mitgeteilt. mehr...


Rietberg: Lösung für Hauptstraße ist in Sicht

Rietberg Lösung für Hauptstraße ist in Sicht

Rietberg-Varensell (ssn) - Für die Varenseller Hauptstraße zeichnet sich eine Lösung ab. Die Verkehrsader steht seit Jahren in der Kritik, Radfahrer und Fußgänger sehen sich auf der schnurgeraden Trasse immer wieder brenzligen Situationen ausgesetzt. mehr...


Straßenkarneval in Rietberg – das bedeutet am Rosenmontag, dass neben den Fußgruppen auch große Mottowagen durch die Stadt ziehen, oft von Schülergruppen gebaut. Ganz wichtig: An allen Tagen gilt ein Glasverbot in der Innenstadt. Foto: Wolfgang Wotke

Rietberg Die Familienzone gibt es wieder

Straßenkarneval in Rietberg – das bedeutet mehr als 15.000 Besucher an Altweiber (Donnerstag, 20. Februar) und Rosenmontag (24. Februar). An den tollen Tagen gibt es einige Regeln zu beachten. mehr...


Rietberg: Versorgung auch im Notfall sichern

Rietberg Versorgung auch im Notfall sichern

Rietberg-Bokel (ssn) - Seit 50 Jahren zeichnet die Trinkwasser-Versorgungsgemeinschaft Bokel (TVB) dafür verantwortlich, dass die Bürger im Ortsteil zu jeder Tages- und Nachtzeit auf frisches Nass zugreifen können. Engpässe gab es bis dato noch nie. Dennoch muss jetzt nachgebessert werden. mehr...


Gute Stimmung: Bestens gelaunt grüßen die Tollitäten aus Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Mastholte und Neuenkirchen zusammen mit dem Landtagsabgeordneten André Kuper vom Närrischen Landtag in Düsseldorf.

Rietberg Zu Besuch im „Närrischen Landtag“

Da war richtig was los: Ein farbenfrohes und stimmungsvolles Bild haben knapp 150 Tollitäten beim „Närrischen Landtag“ am Dienstag in Düsseldorf abgegeben. mehr...


Rietberg: Wie viel Grün muss, wie viel Stein darf?

Rietberg Wie viel Grün muss, wie viel Stein darf?

Rietberg (ssn) - Die Gestaltung von Vorgärten ist derzeit heiß diskutiertes Thema in vielen Kommunen. Wie viel Grün muss, wie viel Stein darf es sein? Mit dieser Frage haben sich nun auch die Mitglieder des Rietberger Bauausschusses intensiv beschäftigt. mehr...


Rietberg: Mastholter Todesfall: Klage abgelehnt

Rietberg Mastholter Todesfall: Klage abgelehnt

Rietberg-Mastholte (ssn) - Der Todesfall Pawel Iljenko wird aller Voraussicht nach nicht weiter juristisch verfolgt werden. Das Oberlandesgericht Hamm hat das von Rechtsanwalt Alexander Kin angestrebte Klageerzwingungsverfahren abgewiesen. Das bestätigte am Mittwoch Gerichtssprecher Martin Brandt. mehr...


261 - 270 von 1521 Beiträgen