Schloß Holte-Stukenbrock/Bielefeld Schüsse, Explosionen und Kunstblut

Über die Heckklappe des Fahrzeuges wird das Unfallopfer von der Feuerwehr geborgen. Die Simulation wirkt täuschend echt. Foto: Uschi Mickley

Explosionen, Schüsse, Häuser und Fahrzeuge in Flammen, eine Massenkarambolage sowie eine Messerstecherei: Auf dem Gelände der Landespolizeischule NRW haben Einsatzkräfte verschiedener Rettungsdienste, die Polizei und die Feuerwehr eine Großübung veranstaltet. mehr...

Moderator und Macher: Auf einen Bürgermeister kommen viele Aufgaben zu. Andreas Sunder erläutert im WESTFALEN-BLATT-Interview sein ganz persönliches Amtsverständnis.

Rietberg »Sehe mich als Moderator und Macher«

Am 16. September ist Bürgermeisterwahl, und der Amtsinhaber ist der einzige Bewerber. Trotzdem – oder gerade deswegen – hält das WESTFALEN-BLATT an der Tradition fest, im Vorfeld den oder die Kandidaten in einem großen Interview zu Wort kommen zu lassen. mehr...


Annika Voß wurde am Mittwoch von Bürgermeister Andreas Sunder (links) und Schulrat Arndt Geist als neue Rektorin der Rudolf-Bracht-Grundschule in Mastholte vorgestellt. Foto:Petra Blöß

Rietberg Immer eine offene Tür

»Das Prinzip der offenen Tür ist mir wichtig«, sagt Annika Voß und strahlt in die Empfangsrunde auf dem Hof der Rudolf-Bracht-Grundschule in Mastholte. Die 36-Jährige ist mit Beginn dieses Schuljahres neue Rektorin an der kommunalen Bildungseinrichtung. mehr...


Der Breitband-Ausbau startet Anfang 2019. Das Foto zeigt (von links) Rüdiger Ropinski, Breitbandbeauftragter der Stadt Rietberg, Bürgermeister Andreas Sunder, Andreas Mescheder, Geschäftsführer Beraterbüro Micus, und Frank Neiling von der Deutschen Telekom. Foto:

Rietberg 7,3 Millionen Euro fürs Internet

Etwa 4000 Haushalte in Rietberg und den Stadtteilen bekommen schnelleres Internet. Die Deutsche Telekom wird im ersten Quartal 2019 mit dem Ausbau in den Außenbereichen beginnen. mehr...


Zum Throngefolge von Martin und Anja Dreisewerd (8. und 9. von links) gehören das Zeremonienmeisterpaar Anne und Michael Ridder, Rainer und Sylvia Beckervordersandforth, Silke und Jens Berenbrink, Monika und Matthias Dreisewerd, Sabrina und Jens Gödde, Marcus und Heike Kleffmann sowie Sabrina Peitzmeier und André Köckerling. Foto: Petra Blöß

Rietberg Schützenfest mit Schattenseiten

Die Schützen im Klosterdorf haben den Bogen geschlagen. In dieser Saison gaben sie mit der Ausrichtung des Bezirksfestes den Startschuss – und sorgten für den glanzvollen Abschluss der sieben Stadtteilveranstaltungen. Einziger Wermutstropfen ist der Ärger um einen Schausteller. mehr...


Sie freuen sich riesig: Martin und Anja Dreisewerd sind das neue Königspaar der St.-Benediktus-Bruderschaft in Varensell. Foto: Petra Blöß

Rietberg Erlösung am Ohrstöpsel-Automaten

Die Schützenfestsaison endet so wie sie verlaufen ist: Auch im Klosterdorf gibt es keinen Kaiser, und mit Martin Dreisewerd komplettiert der siebte König im Rietberger Land die Liste der Regenten. mehr...


Die Preisträger des Ideenwettbewerbes: Ferdi Masjosthusmann (5. Preis, »Pförtner-Ampel«), Markus Knies (3. Preis, »Alte Grafenstadt«), Philip Kriener (1. Preis, »Neue Marktgemeinschaft«), Florian, Sonja und Lennard Rauh (4. Preis, »Geschäft/Café mit beruflicher Inklusion«), Manuela und Carl Müller (6. Preis, »Escape-Room«). Die Zweitplatzierte Christina Junkerkalefeld fehlt.

Rietberg Von Escape Room bis Pförtner-Ampel

Die Bürgerschaft in der Emskommune hat Ideen – und davon offenbar reichlich. Genau 95 Teilnehmer lieferten weit über 100 Vorschläge im Rahmen des großen Sommerwettbewerbs des CDU-Stadtverbands. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Rietberg/Schloß Holte-Stukenbrock Streit um einbehaltene Ausweise

Anfang der Woche haben sich bei der Polizei vier Rumänen gemeldet. Sie gaben an, dass ihre Ausweise durch ihren Arbeitgeber, einen Schausteller, einbehalten wurden. mehr...


Eine große Gruppe besucht am Donnerstagabend im Rahmen der »Tour de Rietberg« die Gutsanlage an den Fischteichen. Foto: Stefan Lind

Rietberg Erst Glashütte, dann Gestüt

Wenn Bürgermeister Andreas Sunder zu seiner »Tour de Rietberg« einlädt, dann fahren viele interessierte Bürger mit. Am Donnerstag ging es zum Gut Rietberg direkt neben den Fischteichen. mehr...


Foto:

Gütersloh Busfahrerin übelst beschimpft

Üble Beschimpfungen musste sich am vergangenen Donnerstagabend eine Busfahrerin in Gütersloh gefallen lassen. Ein 41-jähriger Mann aus Rietberg war kaum zu bändigen. mehr...


31 - 40 von 712 Beiträgen