Rietberg Dieser Bau ist eine Seltenheit

Grundsteinlegung im Mauerwerk: Projektleiter Andreas Venker (links) und Vorsitzender Manfred Rehkemper übernehmen für den Kolpinghaus-Verein vor zahlreichen Besuchern diese Aufgabe. 2020 soll der Neubau fertig sein. Foto: Petra Blöß

»Der Anfang ist gemacht, aber es wartet auch noch sehr viel Arbeit.« Bestens gelaunt begrüßte der Vorsitzende des Kolpinghaus-Vereins, Manfred Rehkemper, am Sonntagmorgen eine große Menschenmenge – zu einem besonderen Anlass. mehr...

Der Anbau von Blumen ist Lisa Wiesbrock (mit Sohn Noah, 2) in den Zeiten des Insektensterbens besonders wichtig. Foto: Dunja Delker

Rietberg Sommerblumen frisch vom Feld

Blumen aus dem eigenen Garten haben Dekofans gerne auf dem Wohnzimmertisch stehen. Doch meistens fehlen entweder die Blumen oder der eigene Garten. mehr...


Gemeinsames Ziel: Die sieben Bruderschaften wollen das Bundesfest 2024 nach Rietberg holen. Foto: Stadt Rietberg

Rietberg Bundesfest 2024 im Visier

Die sieben Rietberger Schützenvereine haben ihren Hut in den Ring geworfen. Im Jahr 2024 wollen sie das Bundesfest des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften (BDHS) in die Emsstadt holen. mehr...


Rietberg Über Moorbrücke zum Schützenfest

Eine Brücke extra zum Schützenfest – das hat in Varensell schon Tradition. Seit 29 Jahren bauen ehrenamtliche Helfer die so genannte Moorbrücke über den großen Bastergraben auf, damit die Bürger sicher zum Schützenplatz an der Varenseller Straße kommen. mehr...


Nach dem Insolvenzantrag steht die Firma Kuper in Rietberg vor einer unsicheren Zukunft. Foto: Stefan Lind

Rietberg Jobs stehen auf dem Prüfstand

Mitarbeiter der Heinrich Kuper GmbH & Co. KG müssen möglicherweise mit dem Verlust ihrer Arbeitsplätze rechnen. Dies ist der Belegschaft in einer Betriebsversammlung mitgeteilt worden. mehr...


Das neue Rietberger Schützenkönigspaar André und Kirsten Nordmann sowie dessen Throngesellschaft marschiert unter Jubel der vielen Besucher in das Zelt ein. Foto: Petra Blöß

Rietberg Schützen feiern ihr Königspaar

Ausgerechnet um Punkt 17 Uhr, als Regenten und Hofstaat die Parade auf dem Festplatz abnehmen wollen und sollen, ausgerechnet da öffnete der Himmel am Montag seine Schleusen. mehr...


Der neue König André Nordmann (links) jubelt mit Vogelbauer Gregor Schellert. Foto: Petra Blöß

Rietberg Zähen Vogel erlegt

Es gibt Schützenfesttage, da will ein Adler nicht so wie sein Bezwinger. Und so hatte am Montagmittag André Nordmann mächtig was zu tun, um dem Holzvogel den Garaus zu machen. mehr...


Das noch amtierende Königspaar Monika und Hubert Handing zeichnet eine ganze Reihe Helfer mit Königsorden aus. Foto: Petra Blöß

Rietberg Warten aufs neue Königspaar

Auftakt nach Maß für die St.-Hubertus-Schützengilde: Als sie am frühen Samstagabend in ihr dreitägiges Großereignis startete, passte nach dem stürmischen Tag das Wetter perfekt. Der neue Regent wird an diesem Montag ermittelt. mehr...


Mehrfach überschlagen hat sich der alte Sportwagen, eine Cobra, auf einem Feld an der Detmolder Straße. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, der Wagen hat nur noch

Rietberg Alter Sportwagen überschlägt sich

Bei einem Alleinunfall auf der Detmolder Straße in Rietberg ist am Sonntagnachmittag ein Autofahrer aus Schloß Holte-Stukenbrock verletzt worden. Sein Wagen, ein mehr als 50 Jahre altes Cobra-Cabriolet, hatte am Ende nur noch Schrottwert. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Rietberg Unfall mit Auto: 84-jähriger Rollstuhlfahrer schwer verletzt

Beim Überqueren einer Straße ist ein 84-jähriger Rollstuhlfahrer mit einem BMW zusammengestoßen und ist schwer verletzt worden. mehr...


41 - 50 von 1105 Beiträgen