Düsseldorf/Rietberg André Kuper soll Landtagspräsident werden

André Kuper Foto:

Die CDU-Landtagsfraktion hat am Dienstag beschlossen, dem Landtag Nordrhein-Westfalen André Kuper für die Wahl zum Präsidenten vorzuschlagen. Der Rietbeger war zuletzt stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion. mehr...

Mit einem Anbau an der Ostseite werden dem Lind-Hotel in Rietberg von Ende 2018 an 35 neue Einzelzimmer zur Verfügung stehen. Grafik: Fechtelkord & Eggersmann GmbH Foto:

Rietberg Lind-Hotel breitet sich aus

Die Vorbereitungen liefen seit mehr als einem Jahr, jetzt sind die Planungen für eine Erweiterung des Lind-Hotels in Rietberg entscheidungsreif. 35 neue Zimmer soll es Ende 2018 geben. mehr...


Der Neuenkirchener Kirchplatz ist kein Schmuckstück: alte Betonsitzgelegenheiten, leere Beete, die Aufenthaltsqualität geht nahe Null. Foto: Petra Blöß

Rietberg Mehr Natur rund um den Dorfgraben

Stadlers Gärtchen war nur der Anfang – der Rietberger Stadtteil Neuenkirchen wird sein Gesicht gewaltig verändern. Es geht weiter in Sachen Ortsbildverschönerung in einem langen Prozess. mehr...


Über eine ganz neue Maschine in der Produktionshalle an der Indus­triestraße freut sich Geschäftsführer Dr. Jürgen Kürlemann von der Firma Heinrich Kuper. Konstruiert hat sie Bernhard Winkel, hier mit seinem Kollegen Winfried Böckmann (oben von links). Foto: Stefan Lind

Rietberg »Wir werden deutlich wachsen«

Die Firma Heinrich Kuper möchte im laufenden Geschäftsjahr den Umsatz um acht Prozent auf 44 Millionen Euro steigern. Die Mitarbeiterzahl ist bereits von 220 im Jahr 2015 auf 250 angestiegen. mehr...


Sie haben allen Grund zur Freude, der Wahlsieg ist gelungen: An­dré Kuper und seine Frau Monika am Sonntagabend im Gütersloher Kreishaus, zusammen mit Henrika Küppers (links), Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Rheda-Wiedenbrück, und Robin Rieksneuwöhner aus Verl (rechts), stellvertretender Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Gütersloh. Foto: Wolfgang Wotke

Rietberg »Ein gigantisches Gefühl«

Nach dem Sieg der CDU bei der Landtagswahl ist André Kuper aus Rietberg im Gespräch für ein Regierungsamt. Doch zunächst nimmt er sich ein wenig Zeit, den Erfolg zu genießen. mehr...


Die Sanierung des Historischen Rathauses geht mit großen Schritten voran. Ein solches Bild mit Gerüsten, während der Umbauphase entstanden, gehört bald der Vergangenheit an. Foto: Stefan Lind

Rietberg Bürgerbüro zieht zuerst um

Schon bald geht in der Rietberger Verwaltung erneut das Kistenpacken los. Die Umbau- und Sanierungsarbeiten im Historischen Rathaus gehen in die Endphase. mehr...


Marc Marshall und Jay Alexander singen schon seit 20 Jahren zusammen. Ihre große Tournee 2018 führt die beiden Sänger auch nach Rietberg. Foto:

Rietberg Seit 20 Jahren singen sie gemeinsam

»20 Jahre Hand in Hand – das Jubiläumskonzert«: Marc Marshall und Jay Alexander gehen angesichts dieses Jubiläums auf Deutschlandtournee. Sie führt die Sänger auch nach Rietberg. mehr...


Imposantes Konstrukt: Die ESC-Bühnenüberdachung in Kiew, die das Rietberger Unternehmen Ellermann angefertigt hat. Foto:

Rietberg Rietberger Firma mischt beim ESC mit

Wenn an diesem Samstag in Kiew die große Show zum Eurovision Song Contest (ESC) läuft, steht auch der Bühnenaufbau im Fokus. Die Überdachung hat ein Rietberger Unternehmen konstruiert. mehr...


Zwar fahren Schulbusse nach Bokel und Westerwiehe, ansonsten ist die Anbindung dieser Ortsteile an den ÖPNV aus Sicht der Stadtverwaltung eher schlecht. Druffel wird gar nicht angefahren. Foto: dpa

Rietberg Nach Druffel fährt kein Bus

Die Stadt Rietberg sieht im aktuellen Entwurf des Nahverkehrsplans des Kreises Gütersloh noch Verbesserungsbedarf, vor allem, was die Anbindung von Bokel, Druffel und Westerwiehe angeht. mehr...


421 - 430 von 710 Beiträgen