Rietberg Von Rietberg aus ins ganze Land

Ordentlich gewaschen müssen die Kartoffeln sein, damit sie proper aussehen, findet Ralf Eusterbrock vom gleichnamigen Landhandel. Foto: Stefan Lind

Es ist ein spannender Gedanke: Kartoffeln, die in Rietberg abgepackt werden, landen irgendwo in Deutschland auf dem Mittagstisch, in Berlin, Kiel oder Garmisch-Partenkirchen. mehr...

Meterweise »Leseware« bietet die Stadtbibliothek Rietberg, und das nicht nur für den Sommerleseclub. Foto:

Rietberg Schon 800 Ausleihen in vier Wochen

Es ist Halbzeit im Sommerleseclub der Rietberger Stadtbibliothek. Die gute Nachricht: Kinder und Jugendliche können jederzeit noch einsteigen und am Ende einen schönen Preis gewinnen. mehr...


Hitze und Trockenheit führen dazu, dass ganze Flussbetten austrocknen. Auch hier beim Ziegenbach ist die Lage ernst. Foto:

Gütersloh/Rietberg/Harsewinkel/Versmold/Langenberg Wasser aus Bächen ist tabu

Durch die anhaltende Trockenheit fließt in vielen Flüssen und Bächen im Kreis Gütersloh wenig Wasser. Zudem steigen die Wassertemperaturen an. Beide Tatsachen haben zur Folge, dass sich die Gefahr von Fischsterben vergrößert. mehr...


Im Oktober 2012 wurde Andreas Sunder zum Bürgermeister der Stadt Rietberg gewählt, hier am Abend seines Triumphes mit Ehefrau Kerstin und politischen Weggefährten. In diesem Jahr dürfte ihm der Erfolg als Einzelbewerber noch einfacher fallen. Foto: Carsten Borgmeier

Rietberg Ein Mann will’s wissen

Es bleibt dabei: Amtsinhaber Andreas Sunder ist der einzige Kandidat, der bei der Bürgermeisterwahl in Rietberg antritt. Die Frist für Bewerbungen ist abgelaufen. mehr...


Da ist das zerrupfte Federvieh: Frank Buschsieweke und Annika Stüker sind das neue Königspaar der St. Laurentius-Schützenbruderschaft in Westerwiehe. Foto: Petra Blöß

Rietberg Hitzeschlacht unter der Vogelstange

»High noon« im Kükendorf. Mittagszeit. Unerbittlich brennt die Sonne vom Himmel. Im Schatten: Dichtes Gedränge. Selten hat Westerwiehe zum Vogelschießen der St.-Laurentius-Bruderschaft eine solche Hitzeschlacht erlebt. mehr...


Norbert Kröger, Bernd Bergmeier, Matthias Stienhöfer, Hubert Kühlmann, Meinolf Alteilges, Franz-Josef Hartkamp, Hans-Josef Stücker, Michael Isenbort und Albert Aldehoff wurden von Brudermeister Detlev Hanemann (von links) für 40 Jahre im Verein geehrt. Foto: Blöß

Rietberg Dresscode trotz Hitze

Wenn die Westerwieher Schützenfamilie feiert, dann hält das Dorf zusammen. Den Beweis traten die Bewohner des Kükendorfes am Samstagabend zum Auftakt der dreitägigen Großveranstaltung an. mehr...


KHW-Geschäftsführer Tobias Schirmer (links) und der KHW-Bauleiter Martin Hülsey freuen sich über den Beginn der Modernisierung der Wohnanlage am Höppeweg in Rietberg. Foto:

Rietberg Viel Betrieb am Fast-Hochhaus

Am Höppeweg in Rietberg finden derzeit größere Bauarbeiten statt. Die KHW Kommunale Haus und Wohnen GmbH hat mit der Modernisierung ihrer dortigen Wohnanlage begonnen. mehr...


An der Ecke Schützenweg/Eberhard-Unkraut-Straße hat der Landwirtschaftliche Ortsverein Rietberg-Bokel jüngst mit dem passenden Saatgut eine Honigbrache angelegt, die jetzt herrlich blüht. Die Stadt Rietberg hatte das Saatgut bereitgestellt. Foto:

Rietberg Stadt setzt auf größere Artenvielfalt

Die Stadt Rietberg setzt verstärkt auf Biodiversität, also auf eine noch stärkere biologische Vielfalt bei der Bepflanzung und Bewirtschaftung von Beeten und Seitenstreifen und mehr. mehr...


61 - 70 von 714 Beiträgen