19-Jähriger lässt nach Alleinunfall Beifahrerinnen von der Unfallstelle abholen Corona-Verstoß: Autofahrer täuscht Polizei

Symbolbild

Rietberg (WB) - Nach einem schweren Verkehrsunfall in Rietberg haben sich zwei Beifahrerinnen aus dem Staub gemacht, um nicht wegen Verstoßes gegen die Corona-Regeln verfolgt zu werden. Sie mussten sich später jedoch ins Krankenhaus begeben, und die Klinik informierte die Polizei. mehr...

Symbolbild.

Arbeitsreicher Jahreswechsel für die Polizei im Kreis Gütersloh – Fünf Verstöße gegen Corona-Beschränkungen Tödlicher Unfall in Borgholzhausen

Gütersloh (WB) - Zu 109 Einsätzen wurden die Polizeibeamten im Kreis Gütersloh in der Silvesternacht gerufen. Die gravierendsten Folgen hatte ein Unfall, bei dem ein 44-Jähriger in Borgholzhausen tödlich verletzt wurde. mehr...


Ausgangssperren - hier in Karlsruhe - gibt es inzwischen auch in Ostwestfalen-Lippe.

Verwaltungsgericht Minden lehnt Eilantrag aus dem Kreis Gütersloh ab Ausgangssperre bleibt

Minden/Gütersloh/Rietberg (WB) - Die siebte Kammer des Verwaltungsgerichts Minden hat am Mittwoch einen Eilantrag gegen die Ausgangsbeschränkung im Kreis Gütersloh abgelehnt. Danach bleibt es dabei, dass der Aufenthalt außerhalb der Wohnung im Landkreis Gütersloh auch an Silvester in der Zeit zwischen 22 Uhr und 5 Uhr grundsätzlich verboten bleibt und nur bei Vorliegen gewichtiger Gründe erlaubt ist. mehr...


Stark übergewichtig und verwahrlost wurde Hängebauchschwein Freddy von dem Verein „Achtung für Tiere“ gerettet. Er lebt nun auf dem Lebenshof in Varensell.

Rietberg Verein bietet Freddy Heim auf Lebenszeit

Rietberg-Varensell (gl) - Bei „Achtung für Tiere“ endet das Jahr mit einem Neuanfang für Hängebauchschwein Freddy. Der Varenseller Verein hat das Tier aus widrigsten Bedingungen gerettet und schenkt ihm nun einen Lebensabend in Freiheit und Frieden. mehr...


Engagiert für bedürftige Menschen im Kosovo: (v. l.) Georg Winkler, Vorsitzender des Rietberger Vereins „Familien in Not“, Osman Destanovicé („Bosniakische Diaspora des Kosovos“), Winklers Vize Ludger Bakenfelder mit Sohn Leon sowie die weiteren Fahrer Kai Simon, Carsten Neurath und Kevin Schäfer.

Rietberg Hilfsgüter erreichen Bedürftige

Rietberg (ew) - Auch im Corona-Jahr ist am zweiten Weihnachtstag ein Transport mit zwei Lkw und 44 Tonnen Hilfsgütern von Rietberg in den Kosovo gestartet. Ziel seit 1994 sind die bis heute notleidenden Menschen im krisengeschüttelten ehemaligen Jugoslawien.  mehr...


Ein Gartenhaus an der Straße „Im Weiland“ in Rietberg ist am Sonntag ein Raub der Flammen geworden. Die Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen des Brands auf das Wohnhaus verhindern.

Rietberg Technischer Defekt löst Brand aus

Rietberg (ei) - Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist am Sonntagvormittag an der Straße „Im Weiland“ in Rietberg ein Gartenhaus in Flammen aufgegangen. Der heimische Löschzug war zunächst zu einem Kleinbrand gerufen worden. mehr...


Ralph Brinkhaus (52) aus Rheda-Wiedenbrück ist als Chef der Unionsfraktion im Bundestag der einflussreichste Bundespolitiker aus Ostwestfalen-Lippe.

Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag über seinen Heiligabend, die Bedeutung der Geburt Christi und die Lehren aus der Corona-Krise Ralph Brinkhaus: „Weihnachten fällt nie aus“

Rheda-Wiedenbrück - Ralph Brinkhaus (52, CDU) ist gläubiger Katholik. Auch der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag aus Rheda-Wiedenbrück (Kreis Gütersloh) feiert Weihnachten anders als sonst. An­dreas Schnadwinkel hat mit Ralph Brinkhaus über das Fest in Zeiten der Corona-Pandemie gesprochen. mehr...


Vertrauen: Die beiden Hängebauchschweine Herzbert und Wilbur fühlen sich in ihrem neuen Stall sauwohl. Sol-Luna-Vorsitzende Irmgard Gubitz schaut regelmäßig bei den Grunzern nach dem Rechten.

Rietberg An Heiligabend wird im Stall diniert

Rietberg-Mastholte (ssn) - Der viel beschworene Weihnachtsfrieden, er wird wohl erst am Heiligabend auf dem Hof Sol Luna einkehren. Dann soll gekocht und an einer langen Tafel gemeinsam gespeist werden - mitten unter den Tieren, die zum festlichen Abschluss noch das eine oder andere Geschenke erhalten. mehr...


Ralph Brinkhaus appelliert an das Verantwortungsbewusstsein der Menschen.

CDU-Fraktionsvize aus Gütersloh lobt Verzicht der Evangelischen Kirche auf Präsenzgottesdienste Brinkhaus: „Weihnachten fällt nie aus“

Bielefeld/Gütersloh (WB) - Der Unions-Fraktionsvorsitzende Ralph Brinkhaus (CDU) kann dem Weihnachtsfest in der Corona-Pandemie etwas Gutes abgewinnen. „Eigentlich ist es auch eine Chance, sich auf die Botschaft des Weihnachtsfestes zurückzubesinnen. Die großartige Nachricht ist, dass Gott Mensch geworden ist. mehr...


71 - 80 von 1649 Beiträgen