So., 16.02.2020

Deutschland sucht den Superstar: 16-jährige Rietbergerin am Dienstag wieder im TV Nicole Frolov ist eine Runde weiter

Nicole Frolov (Zweite von rechts) singt mit (von links) Liron Blumberg, Carolin Milena Kries und Elvin Kovaci am ersten Set des Auslands-Recalls in Südafrika den Song „Let It Go“ von James Bay.

Nicole Frolov (Zweite von rechts) singt mit (von links) Liron Blumberg, Carolin Milena Kries und Elvin Kovaci am ersten Set des Auslands-Recalls in Südafrika den Song „Let It Go“ von James Bay. Foto: TVNOW/Stefan Gregorowius

Von Stefan Lind

Gütersloh/Rietberg (WB). Aus Rietberg in die weite Welt – so stand es im WESTFALEN-BLATT-Bericht über die 16-jährige Nicole Frolov aus Rietberg zu lesen. Sie war nach der ersten Runde in der Show „Deutschland sucht den Superstar“ in den Recall geschickt worden und durfte der Jury vor einer atemberaubenden Bergkulisse im österreichischen Sölden vorsingen. Jetzt kommt es noch besser: Am Samstag war auf RTL zu sehen, dass sie sich die junge Frau für den sogenannten Auslands-Recall qualifiziert hat.

Nur 26 Kandidaten schaffen es in den Auslands-Recall

Er führt die besten 26 Sängerinnen und Sänger nach Südafrika – zu sehen am Dienstag, 18. Februar, um 20.15 Uhr bei RTL Was ist bis dahin passiert? Nach einem 13-stündigen Flug geht es für die 26 DSDS-Kandidaten in ihre Unterkunft an der Garden-Route in Plettenberg: die Red Box Villa. Nacheinander kommen die Kandidaten in Fahrzeugen an und bekommen die Möglichkeit, sich ihre Zimmer auszusuchen. Im Anschluss werden sie informiert, dass sie zwar in einer Luxusunterkunft wohnen, für ihr leibliches Wohl aber selbst sorgen müssen, indem sie abends gemeinsam kochen. Danach werden ihnen ihre internetfähigen Geräte wie Mobiltelefone und Tablets abgenommen, damit sie sich ganz auf den Wettbewerb konzentrieren können, was zu langen Gesichtern führt.

Schließlich üben die beiden Vocal Coaches Juliette Schoppmann und Andre Franke mit den Kandidaten ihre Songs für das erste Set, das im Nature’s Valley im Tsitsikamma Nationalpark stattfindet. Nature’s Valley gilt als einer der schönsten Orte an der Garden-Route. Es liegt rund 40 Kilometer östlich von Plettenberg Beach in einer Lagune des Groot Rivers. Die Küste wird von den Tsitsikammabergen eingegrenzt und bietet eine traumhafte Kulisse aus Bergpanorama, Fluss, feinem Sandstrand und wildem Meer. Hier treten die Kandidaten in Dreier- und Vierer-Gruppen vor die Jury.

Nicole singt zusammen mit Elvin Kovaci, Carolin Milena Kries und Liron Blumberg den Song „Let it go“ von James Bay. Wer begeistert die Jury und wer kann direkt wieder nach Hause fahren? Am Dienstag steht es fest.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7265930?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730031%2F