Rietberg
Landjugend bietet Einkaufsservice an

Rietberg-Varensell (ssn) - Auch bei der Katholischen Landjugend-Bewegung (KLJB) Varensell sind derzeit alle regulären Veranstaltungen coronabedingt auf Eis gelegt. Das hindert den umtriebigen Zusammenschluss indessen nicht daran, auch weiterhin für den Nächsten im Einsatz zu sein.

Montag, 20.04.2020, 12:49 Uhr aktualisiert: 20.04.2020, 13:31 Uhr
Rietberg: Landjugend bietet Einkaufsservice an

Der Verein hat kurzerhand einen Einkaufsservice für alle ins Leben gerufen, die zur Virus-Risikogruppe gehören und daher das Haus nicht verlassen dürfen oder wollen. „Uns ist es wichtig, in dieser Krise ein Zeichen für den Zusammenhalt zu setzen und darüber hinaus zu zeigen: Wir sind noch da“, sagt KLJB-Vorsitzende Chantal Humann im Gespräch mit dieser Zeitung.

Lieferdienst läuft komplett kontaktlos ab

Über die sozialen Medien hatte die Gemeinschaft von anderen Ortsgruppen erfahren, die den Einkaufsdienst bereits anbieten, und sich davon inspirieren lassen, diese Idee auch nach Varensell zu holen. „Gut die Hälfte unserer 45 Aktiven stellen ihre Zeit für das Projekt zur Verfügung“, freut sich Humann.

Der Service kann komplett kontaktlos in Anspruch genommen werden. Über eine zentrale Telefonnummer, die eigens dafür eingerichtet wurde, sprechen die Bürger ihre Einkaufswünsche auf den Anrufbeantworter. Benötigt werden außerdem der vollständige Name und eine Rückrufnummer. „Wir melden uns dann zeitnah und sprechen alle weiteren Details wie die Adresse, die gewünschte Lieferuhrzeit sowie die Art des Bezahlens mit dem Kunden ab“, erklärt die Vorsitzende.

Mit den Einkäufen bringt die Landjugend auch den Kassenbon an die Haustür oder das Gartentor. Beglichen werden können die Kosten dann per Überweisung oder in bar in einem Briefumschlag. Der Service selbst ist kostenlos.

Zunächst nur an drei Tagen in der Woche

Der Einkaufsservice ist unter Telefon 05244/9338940 erreichbar. Die Homepage der KLJB Varensell befindet sich derzeit im Umbau. Auf Facebook ist die Gruppe zu finden unter www.facebook.com/kljbvarensell/info
Die Varenseller Landjugend startet ihr Angebot zunächst an drei Tagen in der Woche: dienstags, donnerstags und samstags. Wer es nutzen möchte, sollte sich einen Tag vor dem gewünschten Lieferdatum bis zum späten Nachmittag mit der Gruppe in Verbindung setzen. „Dann bleibt uns genügend Zeit, um alles zu organisieren“, sagt Chantal Humann. Bei entsprechender Resonanz kann der Service weiter ausgebaut werden. Entgegengenommen werden Einkaufswünsche aus Varensell und dem benachbarten Neuenkirchen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7376975?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730031%2F
Brandsatz vor Tönnies-Villa: Paar festgenommen
An dieser Zufahrt zum Anwesen der Familie Tönnies wurden die verdächtigen Gegenstände gefunden. Foto: Christian Althoff
Nachrichten-Ticker