Rietberg
Technischer Defekt Ursache für Brand

Rietberg (gl) - Als Ursache für den Brand der Tennishalle in Rietberg schließen Kriminalpolizei und Sachverständige eine vorsätzliche oder fahrlässige Entstehung des Feuers aus. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein technischer Defekt Auslöser des verheerenden Brandes vor fast einer Woche.

Mittwoch, 29.07.2020, 10:38 Uhr aktualisiert: 29.07.2020, 11:16 Uhr
Rietberg: Technischer Defekt Ursache für Brand

Die Ermittler hatten sich gemeinsam mit Brandgutachtern ein Bild vor Ort gemacht. Bei dem Feuer am Donnerstagnachmittag brannte die Sporthalle am Fischhausweg komplett ab, auch zwei direkt angrenzende Wohnhäuser wurden durch die übergreifenden Flammen in Mitleidenschaft gezogen. So verlor eine vierköpfige Familie ihr Hab und Gut - ihr Haus ist unbewohnbar. In Rietberg brach daraufhin eine Welle der Hilfsbereitschaft los. 

Genaue Untersuchungsergebnisse stehen laut Polizeimitteilung vom Mittwoch noch aus. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden wird auf einen hohen sechsstelligen Betrag geschätzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7512985?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730031%2F
Kramer und das schwere Erbe
Der neue Trainer gibt die ersten Anweisungen: Frank Kramer erklärt den DSC-Profis anhand einer Taktiktafel seine Vorstellungen.
Nachrichten-Ticker