Machbarkeitsstudie bereits in Augustdorf vorgestellt – Sandgrube Brink „schnuckelig“ mit höchster Punktzahl Baggersee taugt nicht zum Baden

Bevor man an der Sandgrube Brink die Schwimmflossen und Schnorchel anlegen kann, müssen noch einige Voraussetzungen geschaffen werden.

Schloß Holte-Stukenbrock (WB) - Nach einigen heißen Sommern und den derzeitigen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie darf man mal wieder träumen von einem schnell erreichbaren Badesee. Die interkommunale Machbarkeitsstudie „Senne, Sand und Wasser“ sagt aus, dass ein Badesee die Lücke im touristischen Profil der Gemeinde Augustdorf und Schloß Holte-Stukenbrock schließen könnte. mehr...

Erik Horstmann (von links), Jonah Altemeier, Henri Lindner und Bernd Eickelmann haben an der Müllsammelaktion des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen teilgenommen. Knapp 100 Kilogramm Unrat und Müll kamen dabei zusammen.

Mitglieder des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen Schloß Holte-Stukenbrock nehmen Greifzangen in die Hand Eigenen Stadtputztag kreiert

Schloß Holte-Stukenbrock (WB) - Knapp 100 Kilogramm Unrat und Müll haben Mitglieder des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen am Wochenende am Schloß Holter Bahnhofsvorplatz und der Straße Am Bahndamm gesammelt. mehr...


Die Löschzüge Schloß Holte und Stukenbrock im Einsatz.

Nach Sekundenschlaf: Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Schloß Holte-Stukenbrock Transporter landet in der Hecke

Schloß Holte-Stukenbrock/Augustdorf (WB) - Zwei Männer aus Augustdorf sind am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden, einer von ihnen schwer. Auf der Römerstraße krachten ein Kleinwagen und ein Transporter frontal zusammen. Auslöser war wohl ein Sekundenschlaf. mehr...


Wolf Marbach (Mitte) und Erwin Hunke (rechts) überreichen im Oktober im Rathaus eine Liste mit mehr 100 Unterschriften an Bürgermeister Hubert Erichlandwehr.

Erfolg der Unterschriftensammlung in Stukenbrock-Senne Lippstädter Weg nur für Anlieger

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/ms) - Die Anlieger des Lippstädter Weges in Stukenbrock-Senne können einen Erfolg verbuchen: Im Ordnungsausschuss wird am Mittwoch, 21. April, die Umwidmung zur Anliegerstraße zwischen Emsweg und Senner Straße beraten. Nach dem Ratsbeschluss am 27. April soll die Beschilderung umgesetzt werden mehr...


Gegen den Gewerbepark Senne gibt es eine starke Bürgerinitiative, deren Einwendungen am Dienstag, 20. April, Thema im Ausschuss sind.

Gewerbepark Senne in Schloß Holte-Stukenbrock: Stellungnahmen zu den Bedenken der etwa 115 Bürger Stadt stellt sich der Kritik

Schloß Holte-Stukenbrock (WB) - Der Gewerbepark Senne geht in die nächste inhaltliche Runde. Der Wirtschaftsausschuss wird die Einwendungen in seiner Sitzung am Dienstag, 20. April, ab 18 Uhr im Rathaus vorberaten. Außerdem wird über den Antrag der CDU entschieden, die 8 Hektar große Fläche östlich am Lippstädter Weg aus dem Gewerbepark herauszulösen und Kleingewerbe zuzulassen. mehr...


Bei einem Unfall in Liemke ist am Freitag ein zweijähriges Kleinkind gestorben.

Seelsorger betreuen Familie und Rettungskräfte in Schloß Holte-Stukenbrock Kleinkind stirbt bei Unfall in Liemke

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/ms/cm) - Bei einem tragischen Unfall ist am Freitag gegen 18.30 Uhr in Schloß Holte-Stukenbrock im Stadtteil Liemke ein zweijähriges Kind gestorben. mehr...


Daniel und Tina Lentze mit Sohn Marcel (5) sind viel mit dem Rad unterwegs. Sohn Björn (13) schläft noch – schließlich hat er Ferien.

Campingplatz Am Furlbach in Schloß Holte-Stukenbrock voller Dauer- und Saisongäste – Touristen müssen im Lockdown zuhause bleiben Einfach mal raus

Schloß Holte-Stukenbrock (WB) - Wenn Tina und Daniel Lentze mit ihren Söhnen Björn und Marcel dieses Wochenende vom Campingplatz Am Furlbach abreisen, haben sie mehr als eine Woche Urlaub hinter sich. Eigentlich sind touristische Reisen im Lockdown verboten. Allerdings gab es eine Ausnahme: Wer einen Saison- oder Dauerstellplatz auf einem Campingplatz hat, darf dort seinen Urlaub oder seine Wochenenden verbringen. mehr...


Dimitri Orlow, Überlebender des Stalag 326, geboren 1908, gestorben 2010, hier mit seiner Frau Margarete, hat seine

Günter Potthoff, Ortsheimatpfleger in Schloß Holte-Stukenbrock, hat drei Frauen gefunden, die Dimitri Orlows Aufzeichnungen sichten Erinnerungen an die Zeit im Stalag 326 werden übersetzt

Schloß Holte-Stukenbrock/Moskau (WB) - Die Lebenserinnerungen von Dimitri Pablowitsch Orlow, Überlebender des Stalag 326 Stukenbrock, werden jetzt ins Deutsche übersetzt. Ortsheimatpfleger Günter Potthoff hat über einen weiteren Überlebenden, Professor Wladimir Naumov, drei Frauen gefunden, die Dimitri Orlow kannten und sich seiner schriftlichen Erinnerungen annehmen. mehr...


Wollten Comedy im Safariland Stukenbrock schon im Jahr 2020 präsentieren: (von links) Freizeitparkleiter Vahid Sanatjou, Marketingdirektor Frank Muschiol, Walent-Tony Cerkez, Chef der Vibra-Agency, und Henrik Wächter, Veranstalter der »Komischen Nächte« von der Agentur »Mit uns kann man reden«. Aber auch dieses Jahr muss die Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Veranstaltung im Safariland Stukenbrock auch dieses Jahr nicht möglich Komische Nacht zum zweiten Mal abgesagt

Schloß Holte-Stukenbrock (WB) - Die erste Komische Nacht im Safariland Stukenbrock ist auch dieses Jahr abgesagt worden. Geplant war sie erstmals für 2020, war dann auf den 28. August dieses Jahres verschoben worden mehr...


Unbekannte haben vier Amphibienschutzschranken am Kapellen- und am Mittweg in Höhe des Furlbachtals beschädigt.

Zum Amphibienschutz am Kapellen- und am Mittweg in Schloß Holte-Stukenbrock aufgestellt Vier Schranken mutwillig zerstört

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/ms) - Einen Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro haben Unbekannte am Karfreitag, 2. April, am Kapellenweg und am Mittweg in Höhe des Einstiegs ins Furlbachtal verursacht. mehr...


1 - 10 von 3814 Beiträgen