Schloß Holte-Stukenbrock Frust beim SC Waldeslust

Die Jugendfußballtrainer Stephan Femfert (links) und Peter Scharmann machen es vor: Wer die Sportanlage des FC Stukenbrock am Kruskotten betreten will, der muss sich die Hände desinfizieren. Zudem gilt es die Hygieneregeln zu beachten. Foto: Dirk Heidemann

Freude beim FC Stukenbrock, Frust beim SC Waldeslust. Während am Kruskotten am späten Montagnachmittag die ersten Nachwuchsfußballer endlich wieder trainieren durften, sehen sich die Liemker nicht in der Lage, die Auflagen des Landes NRW zu erfüllen. Bis mindestens 31. Mai bleibt das Sportgelände des SCW somit geschlossen. mehr...

So könnte es aussehen, wenn am 30. und 31. Mai die Autodisco in Schloß Holte-Stukenbrock stattfindet. Foto: Bodo Schackow/dpa

Schloß Holte-Stukenbrock Elektronische Klänge am Safariland

Auf der Suche nach Alternativen zu den ausgefallenen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr ist die Stadt fündig geworden: Am Samstag, 30. Mai, und Sonntag, 31. Mai, findet in Schloß Holte-Stukenbrock die erste Autodisco statt. mehr...


Auch in der AWO-Kindertagesstätte „Laubfrosch“ müssen Eltern im Mai keine Beiträge für die Betreuung zahlen. Foto: Dirk Heidemann

Schloß Holte-Stukenbhrock Auch bei Notbetreuung

Eltern müssen auch im Mai keine Beiträge für die Kinderbetreuung in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegen sowie Spielgruppen im Kreis Gütersloh zahlen. mehr...


Linda Wendt zeigt, dass Plastiktüten nicht in den Biomüll gehören. Mülltrennung sei wichtig für die Umwelt. Wer sich nicht sicher ist, was wo entsorgt wird, kann sich die Abfall-App „Tonnenticker“ kostenlos auf sein Handy laden. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Wilder Müll an den Containern

Wenn die Bürger in Zeiten von Corona mehr zu Hause sind, fällt auch mehr Müll an. Offenbar haben aber viele vergessen, dass Abfall getrennt werden muss. mehr...


Dr. Monika Rammert (links) und Ira Herdmann leiten das Sachgebiet Bildungs- und Schulberatung des Kreises Gütersloh. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen sie Familien während der Corona-Krise bei schulischen und organisatorischen Fragen.

Schloß Holte-Stukenbrock Schulpsychologen geben Rat

Vor knapp zwei Monaten traten aufgrund der Corona-Krise auch die Schulen in den Ausnahmezustand. Unterricht fand seitdem nicht mehr im Klassenraum statt, sondern im sogenannten Homeschooling am heimischen Schreibtisch. mehr...


Britta Rusch (vorn) tritt als Bürgermeister-Herausforderin für die Christlich-Soziale Bürgergemeinschaft an. In ihrem Team sind viele Frauen, unter den ersten sechs Listenplätzen gleich vier. Ihr Ziel ist es, die CDU-Mehrheit zu brechen.  Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock CSB greift mit Frauenpower an

Erstmals in der Geschichte des direkt vom Bürger gewählten Bürgermeisters tritt eine Frau als Kandidatin an: Britta Rusch wird von der Christlich-Sozialen Bürgergemeinschaft (CSB) in die Kommunalwahl geschickt. mehr...


Kai Beckmann (Beckmann Architekten), Landrat Sven-Georg Adenauer Bürgermeister Hubert Erichlandwehr, Klaus Schnieder (Rietberger Bürgersolarstrom eG) und Lars Lippelt (KHW Kommunale Haus und Wohnen GmbH, von links) beim Richtfest. Foto: Besim Mazhiqi

Schloß Holte-Stukenbrock Richtfest im kleinen Kreis

Die Wohnungsbaugesellschaft Kommunale Haus und Wohnen GmbH feiert mit Bürgermeister und Landrat das Richtfest für 33 Wohnungen in drei Mehrfamilienhäusern im Neubaugebiet Gerkens Hof in Schloß Holte-Stukenbrock. mehr...


Thorsten Niebel ist in der Saison auf 30 Veranstaltungen europaweit vertreten – alles weggebrochen. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Saison komplett weggebrochen

Der Westernversand Niebel in Schloß Holte-Stukenbrock steht wegen der Corona-Krise vor dicken Problemen. Der Verkauf von Country- und Westernartikeln funktioniert nämlich nur, wenn es Feste gibt. Und die gibt’s noch lange nicht. mehr...


Monika und Marco Seidel haben jetzt heiraten können. Ein großer Tag auch für ihre Kinder Matz und Charlotte. Foto: Besim Mazhiqi

Schloß Holte-Stukenbrock Hochzeit mit Hindernissen

Erst war ihnen zum Heulen zumute, jetzt gab es dann doch ein Happy End. Corona wirbelt die Pläne der Schloß Holte-Stukenbrocker Monika und Marco Seidel durcheinander. mehr...


Hier stand mal die Theke. Im Gasthof zur Post wird schwer geschuftet. Jörg Grothaus (Mitte) und seine Söhne Philipp (links) und Felix haben in Eigenarbeit 170 Quadratmeter entkernt. Es soll so gemütlich werden wie in einem Wohnzimmer. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Wirte reißen alles raus

Jörg Grothaus und seine Söhne Philipp und Felix bauen im 130. Jahr des Bestehens den Gasthof zur Post in Stukenbrock um. Der Saal wird in dieser Zeit zum Restaurant. mehr...


171 - 180 von 3144 Beiträgen