Fr., 06.04.2018

Heimatforscher Günter Potthoff freut sich über großes Interesse Wer kennt die Musiker?

Eine Hochzeitsgesellschaft lässt sich vor der Gastwirtschaft Ebbinghaus in Sende mit Musikern fotografieren. Mehr ist zu diesem Bild bisher nicht bekannt. Vielleicht erkennt jemand das Brautpaar oder die Musiker.

Eine Hochzeitsgesellschaft lässt sich vor der Gastwirtschaft Ebbinghaus in Sende mit Musikern fotografieren. Mehr ist zu diesem Bild bisher nicht bekannt. Vielleicht erkennt jemand das Brautpaar oder die Musiker. Foto: Archiv Josef Hörster

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/bs). Seit Heimatforscher Günter Potthoff für die gemeinsam mit dem Kulturkreis geplante Ausstellung mit Fotos des Fotografen Josef Hörster von Zeit zu Zeit historische Bilder veröffentlicht, erhält er noch mehr Zeitzeugenstücke und interessante Dokumente als bisher.

»Ich bin ganz begeistert, wer sich alles meldet, um mir die Namen von Personen auf den alten Aufnahmen zu nennen«, sagt Potthoff. In zwei dicken Fotoalben hat er mittlerweile schon zahlreiche Bilder gesammelt, zu denen er zusätzliche Informationen bekommen hat. Mehrere, besonders ältere Menschen melden sich, um sich mit ihm zu unterhalten oder ihm Fotos zu überlassen.

Diesmal hat er eine Aufnahme von einer Hochzeitsgesellschaft vor der ehemaligen Gastwirtschaft Ebbinghaus in Sende herausgesucht. Da interessieren ihn natürlich alle Namen, aber ganz besonders die der Musiker. Wann Josef Hörster das Foto machte, weiß er auch (noch) nicht.

Der Fotograf Hörster hat von 1895 bis 1974 in Schloß Holte gelebt, in der Holter Hütte gearbeitet und 1928 sein Fotografen-Geschäft angemeldet. Seine Tochter Therese Laustroer hat seine Fotos zur Verfügung gestellt, damit sie der Nachwelt erhalten bleiben.

Das Bild zeigt das Goldene Jubelpaar Langenströer. Das ist auf dem Original vermerkt. Doch weitere Hinweise fehlen. Foto: Archiv Josef Hörster

Das zweite Bild zeigt das Goldene Jubelpaar Langenströer. Das ist auf dem Original vermerkt. Doch weitere Hinweise fehlen. Nun hofft wieder auf die Mithilfe der Einwohner von Schloß Holte-Stukenbrock. Wer weiß Aufnahmedatum oder kennt abgebildete Personen? Über solche Hinweise freut sich Günter Potthoff, Telefon 05207/8395.

In loser Folge werden weitere historische Fotos veröffentlicht, um bis zur Ausstellung im Kulturforum am Altenkamp viele Informationen zusammen zu bekommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5640228?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F