Mo., 25.06.2018

Sommerkonzert des Gymnasiums mit Dschungelbuch-Songs Samba, Hits und Gemütlichkeit

Nach dem Probenwochenende in der Wewelsburg haben die 180 Musiker und Sänger unter der Leitung von Knut Peters ein anderthalbstündiges Konzert im Foyer des Flughafens Paderborn gegeben und die Reisenden unterhalten.

Nach dem Probenwochenende in der Wewelsburg haben die 180 Musiker und Sänger unter der Leitung von Knut Peters ein anderthalbstündiges Konzert im Foyer des Flughafens Paderborn gegeben und die Reisenden unterhalten.

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Samba, Hits und Dschungelbuch-Gemütlichkeit gibt es beim Sommerkonzert des Gymnasiums Schloß Holte-Stukenbrock am Sonntag, 1. Juli. Mehr als 180 Ausführende sind ab 11 Uhr in der Aula des Gymnasiums dabei.

Schwungvolle und mitreißende Charts-Hits und erfolgreiche Balladen werden von Solisten sowie vom 130-köpfigen Schloss-Spatzen-Chor des Gymnasiums und von professionellen Bandmitgliedern dargeboten – darunter Professor Rainer Weber (Flügel), Fritz Krisse (Bass), Adrian Manciu (E-Gitarre) und Wojciech Wieczorek (Violine). Sie werden mit brillanter Virtuosität und inspiriertem Spiel jede einzelne Strophe der Popsongs begleiten.

Anspruchsvoll und faszinierend

Viele Schüler, auch aus der Oberstufe und Ehemalige, haben bereits bei einem eineinhalbstündigen Konzert im Flughafen Paderborn-Lippstadt am Ende der dreitägigen Probenfahrt des Gymnasiums in der Jugendherberge in der Wewelsburg begeistert. Über Mario Krüger sagt Knut Peters, Musiklehrer am Gymnasium und Leiter der Gesamtveranstaltung: »Marios tenorales Timbre ist einfach wundervoll und mit seiner musikalischen Begabung vermag er es, auch höchst anspruchsvolle Songs faszinierend darzubieten.« Die Gestaltung von Balladen wie etwa ›Here I am‹ von Leona Lewis gelinge ihm so ergreifend, dass beim Zuhören immer einige Schloss-Spatzen vor Rührung zu weinen beginnen.

Genauso begeistert sei er von der Stimme der Abiturientin Daniela Dumler, die den extrem mitreißenden und tänzerischen Song »Something’s gotta hold on me« von Christina Aguilera interpretieren wird. Den Song King Louies, des Königs der Affen im populären Dschungelbuch, durch den sängerisch und tänzerisch begabten Oberstufenschüler David Henkel zählt Peters zu den Highlights. Und auch im Bereich der jüngeren Schüler verspricht Peters Neuentdeckungen, Viktoria Barz aus der 6. Jahrgangsstufe, die »mit ganz bezaubernder Stimme« den aktuellen Namika-Song »Je ne parle pas français« singen wird.

Ausdrucksstarke Stimmen

Aber auch langjährig geschätzte ausdrucksstarke Stimmen werden wieder zu erleben sein, so zum Beispiel Lea Potthoff mit dem Klassiker »I will survive« und dem Eurovision-Song-Contest-Conchita-Song »Rise like a Phoenix«. Franziska Gees und Annika Joachim werden mit den Adele-Songs »Someone like you« und »Hiding my heart« auftreten. Weitere wundervolle Stimmen werden insgesamt ein abwechslungsreiches Programm bieten.

Und auch mitreißende Stimmungs-Hits wie etwa »Uptown Funk«, »Walking on sunshine«, »Fame« und der euphorische Song »Wavin’ Flag« (aufgeführt mit hundert bunten Flaggen aus aller Welt, was einen farbenprächtigen Anblick verspricht) werden gute Laune versprühen und sommerliche Gefühle entfachen.

Fetzige Rhythmen

Weitere Höhepunkte: Pascal Pollmeier, der vor fünf Jahren sein Abitur machte und jetzt an der Hochschule für Musik Detmold studiert, präsentiert mit der Samba-Gruppe des Gymnasiums eine von ihm neu komponierte fetzige Darbietung. Die sechsköpfige Lehrerband mit Sänger Christian Schwarz steuert Rocksongs bei. Das mit vielen Saxophonen, Trompeten und Posaunen besetzte Schloss-Orchester mit Big Band-Sound rundet das Programm mit Jazztiteln der Swing-Ära und bekannter Filmmusik ab.

»Man darf sich auf ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Sommerkonzert mit für eine Schulveranstaltung erstaunlich hohem Niveau freuen. Für Erfrischungen ist gesorgt.

Karten gibt es im Sekretariat des Gymnasiums, in der Buchhandlung Strathmann und an der Konzertkasse.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5846544?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F