Do., 05.07.2018

Gewerbepark Senne: Kritik am Landesbetrieb Straßen NRW Billige Lösung unerwünscht

Der Gewerbepark Senne könnte über eine Zufahrt von der Paderborner Straße erschlossen werden.

Der Gewerbepark Senne könnte über eine Zufahrt von der Paderborner Straße erschlossen werden. Foto: NTS-Ingenieurs GmbH

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/ms). »Ein Logistiker erzeugt nicht so viel Verkehr wie ein Gewerbepark .« Das hat Olaf Timm von der NTS-Ingenieursgesellschaft Münster vor den Mitgliedern des Wirtschafts-, Marketing- und Stadtentwicklungsausschusses gesagt. Die Belastung werde enorm, sagte Timm, als er die Erschließungsvarianten für den Gewerbepark Senne vorgestellt hat.

Denkbar sei, den kompletten Verkehr über die Kreuzung der Paderborner Straße mit dem Lipp­städter Weg abzuwickeln. Die zweite Variante bindet den Lipp­städter Weg nach Osten ab und führt eine neue Straße zwischen Lippstädter Weg und Autobahnauffahrt auf die Paderborner Straße. Das größere Teilgebiet des neuen Gewerbegebiets werde 8400 Kfz-Fahrten pro Tag erzeugen, das kleinere am Lippstädter Weg 1600. Timm berichtet, dass Straßen NRW einen Kreisverkehr Lippstädter Weg ablehnt, weil es für den Geradeaus-Verkehr auf der Paderborner Straße nachteilig sei. Der werde gebremst. Das will Jürgen Gärtner (CDU) allerdings nicht als letztes Wort verstanden wissen. »Wir stellen Straßen NRW nicht unter Naturschutz. Es lohnt sich, hier für einen Kreisverkehr zu kämpfen.«

Bürgermeister Hubert Erichlandwehr sagt, Straßen NRW wolle sicherstellen, dass der Verkehr schnell von A nach B kommen kann. »Kreisverkehre werden nur dort gebaut, wo Geschwindigkeit reduziert werden soll.« Lars Pankoke (CDU): »Ich habe den Eindruck, dass Straßen NRW für die billigste, nicht für die beste Lösung ist.« Der Ausschuss wollte keine Entscheidung treffen, welche Erschließung bevorzugt wird. Das wurde auf den Rat vertagt (Montag, 9. Juli, 18 Uhr).  

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5878538?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F