Di., 21.05.2019

Klimaschutztag: Radtour und Aktionen auf dem Parkplatz Künftig am Rathaus kostenlos Strom tanken

Umweltbeauftragte Stefanie Schäfer, Marco Fuhrmann, Geschäftsführer der Stadtwerke, und Bürgermeister Hubert Erichlandwehr (von links) machen an der neuen Elektro-Ladesäule auf Aktionen zum Klimaschutztag am Samstag aufmerksam.

Umweltbeauftragte Stefanie Schäfer, Marco Fuhrmann, Geschäftsführer der Stadtwerke, und Bürgermeister Hubert Erichlandwehr (von links) machen an der neuen Elektro-Ladesäule auf Aktionen zum Klimaschutztag am Samstag aufmerksam. Foto: Bernd Steinbacher

Von Bernd Steinbacher

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Die Region OWL nimmt Klimaschutz ernst. Das Signal haben die Bürgermeister und Landräte in einer gemeinsamen Erklärung betont. Am Klimaschutztag, am Samstag, 25. Mai, beteiligt sich auch Schloß Holte-Stukenbrock.

In Kooperation mit den Stadtwerken werden mehrere Aktionen angeboten. Zu einem startet um 10 Uhr eine Radtour an den Heimathäusern. Die Teilnehmer erfahren etwas über die Bienen am Lehrbienenstand, machen eine Zwischenstation auf dem Hof Dreischalück. Dort gibt es einen kleinen Imbiss mit regionalen Produkten. Die Tour führt vorbei an Blumen- und Streuobstwiesen und hat eine Länge von etwa 20 Kilometern. Die Rückkehr ist für etwa 14 Uhr geplant. Eine Anmeldung bei der Umweltbeauftragten Stefanie Schäfer unter Telefon 8905227 oder E-Mail stefanie.schaefer@stadt-shs.de bis Mittwoch ist notwendig. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. »Am Samstag endet auch der Zeitraum für das Stadtradeln«, sagt Stefanie Schäfer. Wer mitradelt, kann also noch Kilometer sammeln.

Rund geht es auch auf dem Parkplatz am Rathaus. Die neue Ladesäule für Elektro-Fahrzeuge wird offiziell in Betrieb genommen. Dort ist das Aufladen des E-Fahrzeugs kostenlos. Betrieben wird die Ladesäule von den Stadtwerken Schloß Holte-Stukenbrock. Deren Geschäftsführer Marco Fuhrmann lädt alle Interessierten für Samstag von 9 bis 13 Uhr zum Erleben der Elektromobilität ein. Auf dem Parkplatz stehen Segways und ein E-Auto für Probefahrten bereit. Am Infostand gibt es alles Wissenswerte rund um die Angebote der Stadtwerke. Für die Kinder werden Hüpfburg, Popcornmaschine und Torwand aufgebaut.

Bereits heute wollen die Stadtwerke etwa 2000 Flyer über den Klimaschutztag an Schulen verteilen. Für jeden ausgefüllten Flyer, der am Infostand abgegeben wird, werden die Stadtwerke an »Plant for the Planet« spenden. Die Organisation pflanzt Bäume für eine bessere Welt.

Informationen zum OWL-Klimaschutztag gibt es im Internet .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6627992?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F