Mi., 06.11.2019

Stimmungsvoller Martinsmarkt mit Laternenumzug am Furlbach Kerzen weisen den Weg

Gespannt warten die Kinder mit Annette Auster-Müller auf den Beginn des Laternenumzugs auf dem Campingplatz.

Gespannt warten die Kinder mit Annette Auster-Müller auf den Beginn des Laternenumzugs auf dem Campingplatz. Foto: Monika Waterstradt

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/mw). Nach der Premiere 2018 freute sich Annette Auster-Müller vom Campingplatz »Am Furlbach« sehr über zahlreiche Besucher aus Nah und Fern zum 2. Senner Martinsmarkt. Viele helfende Hände und kreative Köpfe sorgten am Samstag für ein stimmungsvolles, voradventliches Ambiente auf dem lichtergeschmückten Campingplatz.

Der Weg dorthin war nicht zu verfehlen. Unzählige Kerzen leuchteten am Wegesrand bis hin zum Gelände und zeigten den vielen Gästen den Weg. Neben einem Kreativmarkt in der Scheune boten auch viele Stände und Buden Geschenkartikel, Selbstgemachtes und Adventsutensilien an.

Die Besucher konnten sich zudem ausgiebig mit selbst gebackenen Waffeln, Stockbrot am Lagerfeuer, der klassischen Bratwurst, Bratkartoffeln und vielen anderen Leckereien stärken. Natürlich durfte dort auch der Glühwein neben weiteren Getränken nicht fehlen. Ein besonderer Anziehungspunkt war ein Kunsthandwerker, der mit der Kettensäge vorführte, wie Holzskulpturen entstehen. Der Höhepunkt für die kleinen und großen Kinder war aber wohl der Martinszug, wo stolz die selbst gebastelten Laternen präsentiert wurden. Mit Hilfe der Mitarbeiter des St.-Achatius-Kindergartens entstanden die Laternen am Nachmittag.

Angeführt wurde der Laternenumzug »gender-neutral« von St. Martin(a), wie Annette Auster-Müller mit einem Zwinkern anmerkte. Natürlich »hoch zu Ross«. Für die Kinder gab es als Stärkung für den Weg vorab ein süßes, selbst gemachtes Schokopferdchen. Eine Abordnung des St. Johannes Blasorchesters begleitete den Zug musikalisch mit typischen, wohlbekannten Laternenliedern. Bei der Rückkehr auf den Markt erhielt jedes Kind und auch noch manch ein Erwachsener einen Stutenkerl.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7045063?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F