Di., 04.02.2020

Schloß Holte-Stukenbrock In Imbiss, Büro und Autohaus eingebrochen

Drei Einbrüche meldet die Polizei zwischen Montagabend und Dienstagmorgen.

Drei Einbrüche meldet die Polizei zwischen Montagabend und Dienstagmorgen. Foto: dpa

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Zwischen Montagabend, 18.15 Uhr, und Dienstagmorgen 6.30 Uhr, sind Unbekannte in ein Büro und ein Autohaus an der Holter Straße eingebrochen.

Die Einbrecher warfen mit Steinen die Scheiben der beiden Häuser ein und verschafften sich so Zutritt. Innerhalb des Autohauses brachen die Täter weitere Türen auf und durchsuchten die Räume. Angaben zu der Beute konnten noch nicht gemacht werden.

Ebenso durchsuchten Einbrecher die Räume des Büros. Aus diesem entwendeten sie eine geringe Menge Bargeld.

Am Dienstagmorgen wurde ein weiterer Einbruch in der Nähe gemeldet. Unbekannte hebelten zwischen Mitternacht und 8.10 Uhr ein Garagentor und eine Tür eines Schnellrestaurants an der Hauptstraße auf. Aus dem Ladenlokal wurden Bargeld und Getränke entwendet. Ein Fenster wurde von den Tätern eingeschlagen und dadurch eine Heizungsanlage beschädigt.

Zusammenhänge zu den Einbrüchen an der Holter Straße werden geprüft.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 05241/8690.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7238111?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F