FDP schlägt „Schornsteinfeger radeln für krebskranke Kinder“ vor
Glückstour für Preis nominiert

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/ms). Der FDP-Stadtverband Schloß Holte-Stukenbrock schlägt ihren diesjährigen Preisträger für besonderes ehrenamtliches Engagement, „Die Glückstour – Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern“, für den Deutschen Engagementpreis 2020 vor. Ausgezeichnet wurde Ralf Heibrok als Vorsitzender und Motor der Glückstour am 26. Januar während des Neujahrsempfangs der FDP im Holter Schlosskrug für das herausragende Engagement im Bereich „Leben bewahren“.

Mittwoch, 25.03.2020, 17:00 Uhr aktualisiert: 25.03.2020, 17:14 Uhr
Ralf Heibrok, der den Bürgerpreis der FDP bekommen hat, ist jetzt für den Deutschen Ehrenamtspreis nominiert. Foto: Monika Schönfeld
Ralf Heibrok, der den Bürgerpreis der FDP bekommen hat, ist jetzt für den Deutschen Ehrenamtspreis nominiert. Foto: Monika Schönfeld

Jetzt haben die Mitglieder der Glückstour die Chance, bei der Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises am 3. Dezember in Berlin ein weiteres Mal geehrt zu werden. Auf die Gewinner der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken warten Preisgelder in Höhe von je 5000 Euro. Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen im Herbst die Bürger online ab unter http://www.deutscher-engagementpreis.de. „Dafür drücken wir Ralf Heibrok und seinen Kollegen jetzt schon die Daumen. Sie haben es echt verdient“, sagt Ulla Lehmann, stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende. Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement von Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. „Wir haben unseren Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Unser Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern“, sagt Ulla Lehmann.

Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises sind das Bündnis für Gemeinnützigkeit und Experten und Wissenschaftler. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7343435?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
AfD-Veranstaltung mit Björn Höcke in Höxter: Wir begleiten den Nachmittag im Newsblog
Rund 500 Gegendemonstranten am Wall erwartet : AfD-Veranstaltung mit Björn Höcke in Höxter: Wir begleiten den Nachmittag im Newsblog
Nachrichten-Ticker