So bleiben die Schloß Holte-Stukenbrocker in Corona-Zeiten in Kontakt und tauschen sich wöchentlich zu unterschiedlichen Themen aus
Junge Leute per Video im Stadtgespräch

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/ms). Fridays for Future und ein gemeinsames Bekenntnis zur Klimapolitik mit allen Ratsfraktionen, Teilnahme an der Ehrenamtsbörse, Ideen zur Verkehrsberuhigung: Nie war ein Jugendparlament in der Stadt so aktiv wie das aktuelle.

Montag, 04.05.2020, 04:00 Uhr aktualisiert: 04.05.2020, 05:00 Uhr
Vertreter des Jugendparlaments im Stadtgespräch: Jennifer Kleine­mas (links) und Franka Fockel (rechts) plauderten per Videokonferenz über Jugendpolitik. Initiatoren sind VHS-Leiter Josef Lieneke und Demokratie-Beauftragte Jelena Jaissle (hinten). Foto: Monika Schönfeld
Vertreter des Jugendparlaments im Stadtgespräch: Jennifer Kleine­mas (links) und Franka Fockel (rechts) plauderten per Videokonferenz über Jugendpolitik. Initiatoren sind VHS-Leiter Josef Lieneke und Demokratie-Beauftragte Jelena Jaissle (hinten). Foto: Monika Schönfeld

Vorsitzende Jennifer Kleinemas, Franka Fockel und Kevin Schmid haben im Stadtgespräch auf Initiative von Jelena Jaissle mit Interessierten in einer Videokonferenz geplaudert. Jelena Jaissle ist Beauftragte für das Projekt Demokratie leben bei der Volkshochschule. „Das Format bietet in Corona-Zeiten die Möglichkeit, miteinander zu sprechen. Das ist ja zurzeit persönlich nicht so einfach“, sagt Franka Fockel. VHS-Leiter Josef Lieneke hat bemerkt, dass es gar nicht so viele Jugendparlamente gebe. Die jungen Leute möchten gern für alle Wahlen das Alter auf 16 Jahre senken. Damit könnten junge Leute an die Politik geführt werden. Wie kann man Jugendliche begeistern? „Jeder hätte gern eine Antwort darauf“, sagt Franka Fockel.

Jeden Donnerstag ab 17 Uhr wird geplaudert, nächstes Mal geht es eine Dreiviertelstunde um häusliche Gewalt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7393958?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel
Bayern-Profi Serge Gnabry (rechts) beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker