Kawa Issa eröffnet an der Bahnhofstraße die „Burger School“
Fastfood bis Mitternacht

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). In den ehemaligen Räumen der SB-Bäckerei an der Bahnhofstraße 16 riecht es nach frischer Farbe. In Zukunft soll es hier nach Burgern und Pommes duften. Kawa Issa (33) eröffnet direkt neben dem Tattoo-Studio Open Mind am Mittwoch, 1. Juli, seine „Burger School“. Seit Anfang März läuft bereits der Umbau, in den Kawa Issa neben einer Menge Zeit auch viel Kapital investiert hat, um die Räumlichkeiten nach seinen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. An eine Bäckerei erinnert jedenfalls nichts mehr.

Freitag, 19.06.2020, 10:00 Uhr
Am 1. Juli eröffnet Kawa Issa seine Burger School. Für Frühaufsteher gibt es ab 6 Uhr auch belegte Brötchen. Foto: Dirk Heidemann
Am 1. Juli eröffnet Kawa Issa seine Burger School. Für Frühaufsteher gibt es ab 6 Uhr auch belegte Brötchen. Foto: Dirk Heidemann

„Den Namen Burger School hat sich meine Frau Berivan Mirza ausgedacht“, sagt Issa, der 1998 nach Deutschland gekommen ist und zehn Jahre lang in Filialen verschiedener Fastfood-Ketten gearbeitet hat. Nun hat sich der Kurde dazu entschieden, den Weg in die Selbstständigkeit zu wagen. Insgesamt 55 Plätze stehen ihm dafür in seinem Geschäft zur Verfügung, neben Kawa Issa packen drei weitere Kräfte in der Küche und Service mit an, damit der Laden läuft.

Belegte Brötchen ab 6 Uhr

Neben Burgern in verschiedensten Variationen und Pommes Frites stehen Chicken Wings, Fisch, Eis, Salate und vegetarische Gerichte auf der Speisekarte. Geöffnet hat die Burger School bereits ab 6 Uhr morgens, denn Kawa Issa möchte vor allem für die Leute, die auf der gegenüberliegenden Straßenseite in Bus oder Bahn steigen, belegte Brötchen und Kaffee anbieten. Nachtschwärmer kommen täglich bis Mitternacht auf ihre Kosten, freitags und samstags stehen die Türen der Burger School sogar bis ein Uhr in der Nacht offen.

Eröffnungsangebot im Juli

Zwar ist Kawa Issa mit seinem gastronomischen Angebot in Schloß Holte konkurrenzlos. lediglich in Stukenbrock gibt es in einer Fastfood-Filiale ähnliche Produkte, dennoch wirbt der 33-Jährige den ganzen Monat Juli über mit einem Eröffnungsangebot um Kundschaft. Hamburger, Pommes und ein Getränk kosten im Menü zusammen vier Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7456716?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Entscheidung zwischen Laschet und Söder - Frist läuft ab
Markus Söder (r), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, und Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, kommen zu einer Pressekonferenz.
Nachrichten-Ticker