Flyer mit zehn Veranstaltungen im Herbst liegt jetzt überall aus – drei Angebote für Kinder und Familien
Bei den Stadtführern ist vieles neu

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Erstmals haben die Stadtführer binnen eines Jahres einen zweiten Veranstaltungskalender herausgebracht. Nach der coronabedingten Pause seit dem 4. März geht es nun ab dem 2. September mit einer Fahrradtour aus der beliebten Reihe „Unterwegs mit den Stadtführern“ durch das Ölbach-Quellental weiter. Doch das ist nicht die einzige Neuigkeit.

Freitag, 14.08.2020, 06:00 Uhr
Ulrike Schröder, Gabriele Wüstehube und Andreas Köhler stellen den zweiten Flyer 2020 der Stadtführer vor. Foto: Dirk Heidemann
Ulrike Schröder, Gabriele Wüstehube und Andreas Köhler stellen den zweiten Flyer 2020 der Stadtführer vor. Foto: Dirk Heidemann

Nach dem Ausscheiden von Otmar Lüke hat sich auch das Team neu organisiert. Harald Hanacher (50) soll frischen Wind in die Runde der acht bis zehn aktiv tätigen Stadtführer bringen und ist zudem für den neu geschaffenen Facebook-Auftritt verantwortlich. Es gibt eine neue E-Mail-Adresse (stadtfuehrer-shs@t-online.de) und neue Telefonnummern (05207-9299980 sowie 9553704) unter denen Anmeldungen entgegengenommen werden. Und nicht zuletzt gibt es auch drei neue Veranstaltungen im Herbst 2020.

Wir haben die Sommerzeit genutzt, um neue Ideen zu sammeln und sind zu der Erkenntnis gekommen, dass wir mehr für Kinder und Familien machen müssen.

Ulrike Schröder

„Wir haben die Sommerzeit genutzt, um neue Ideen zu sammeln und sind zu der Erkenntnis gekommen, dass wir mehr für Kinder und Familien machen müssen“, sagt Ulrike Schröder, die gemeinsam mit Gabriele Wüstehube und Andreas Köhler das Sprecherteam bildet. „Die verschwundene Schatzkiste von Graf Johann“ (11. Oktober), „Das Gespenst im Schloss“ (31. Oktober) und „Der Nikolaus kommt!“ (6. Dezember) zählen zu den insgesamt zehn Veranstaltungen bis zum Jahresende. Die drei neuen Touren sind von der Länge her so geplant, dass die Bedürfnisse der Kinder im Vordergrund stehen.

Nachwuchs dringend gesucht

Im Hintergrund laufen derweil bereits die Planungen für 2021. „Im November steht das Programm“, sagt Andreas Köhler, der seit den Anfängen der Stadtführer im Jahr 2002 dabei ist. Anderen geht es ähnlich, so dass dringend Nachwuchs gesucht wird. Eine Möglichkeit bietet ein Kurs bei der VHS, in dem man sich zum Stadtführer ausbilden lassen kann. 33 Personen haben dies bereits getan und erfolgreich ihre Prüfung abgelegt. Wer Interesse hat, kann sich an jedem zweiten Mittwoch im Monat zwischen 19 und 20.30 Uhr in den Räumlichkeiten der VHS an der Kirchstraße in Schloß Holte informieren.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7533633?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Klos schießt Schalke in die 2. Liga
Fabian Klos (links) zieht ab und trifft. Es ist das 1:0 für Arminia gegen den FC Schalke.
Nachrichten-Ticker