Deutscher Engagementpreis: Abstimmung für Glückstour der Schornsteinfeger noch bis 27. Oktober möglich
Jeder Klick zählt

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Die FDP weist darauf hin, dass noch bis zum 27. Oktober für den Deutschen Engagementpreis abgestimmt werden kann. Am Montag war die Glückstour der Schornsteinfeger auf Platz elf.

Mittwoch, 23.09.2020, 05:00 Uhr
Frank Dieckmann (links) und Ralf Heibrok sind mit der Glückstour für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Foto: Monika Schönfeld
Frank Dieckmann (links) und Ralf Heibrok sind mit der Glückstour für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Foto: Monika Schönfeld

Die Glückstour der Schornsteinfeger ist für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert, weil sie dieses Jahr den Bürgerpreis der FDP erhalten hat. Seit 2006 radeln die Schornsteinfeger um den Vereinsvorsitzenden Ralf Heibrok aus Schloß Holte-Stukenbrock, um Spenden für krebs- und schwerst­erkrankte Kinder zu sammeln. Während einer 1000 Kilometer langen Fahrradtour überreichen sie die Schecks an Institutionen, Vereine oder Forschungseinrichtungen. Inzwischen ist die Glückstour die größte privat initiierte Benefizveranstaltung, die bereits mehr als zwei Millionen Euro Spenden eingeworben und Firmen gewonnen hat, die Hilfsmittel für kranke Kinder bauen oder finanzieren. der Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises ist mit 10.000 Euro dotiert.

Abgestimmt werden kann ab sofort und noch bis zum 27. Oktober unter folgendem Link:

https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis/action/list/#ep-awards-list-list

Im Januar den Bürgerpreis bekommen

Hintergrund der Nominierung ist die Verleihung des Bürgerpreises der FDP Schloß Holte-Stukenbrock im Januar dieses Jahres. Einer der Gründer der Glückstour ist Bezirksschornsteinfegermeister Ralf Heibrok aus Schloß Holte-Stukenbrock.

Die Schornsteinfeger der Glückstour unterstützen seit vielen Jahren ehrenamtlich krebskranke Kinder und deren Familien. Der Einsatz ist enorm und die Hilfe kommt konkret an, wo sie auch gebraucht wird.

Olli Pretel

Der Vorsitzende der FDP, Olli Pretel zur Nominierung: „Die Schornsteinfeger der Glückstour unterstützen seit vielen Jahren ehrenamtlich krebskranke Kinder und deren Familien. Der Einsatz ist enorm und die Hilfe kommt konkret an, wo sie auch gebraucht wird. Das ist mehr als preiswürdig. Wir bitten alle, bei der Online-Abstimmung mitzumachen und für die Glückstour zu klicken.”

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7596898?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Tödliche Attacke in Nizza - Höchste Terrorwarnstufe
Polizisten der Eliteeinheit Raid treffen ein, um die Kirche Notre-Dame nach einem Messerangriff zu durchsuchen.
Nachrichten-Ticker