Verkehrskommission untersucht fünf Unfallschwerpunkte im Stadtgebiet und ordnet Verbesserungen an
„Stopp“ und Schild und Tempo 50

Schloß Holte-Stukenbrock (WB) -

Mal ist es ein Schild, das zur Orientierung beiträgt, manchmal die Ausweitung einer Tempozone, manchmal passieren Unfälle einfach, weil sich Radfahrer, Fußgänger oder Autofahrer unkonzentriert verhalten haben. Die Verkehrsunfallkommission hat am Mittwoch die fünf Unfallhäufungsstellen im Stadtgebiet besucht und dort, wo es möglich ist, Verbesserungen angeordnet. Von Monika Schönfeld
Mittwoch, 17.03.2021, 18:58 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 17.03.2021, 18:58 Uhr
An der Einmündung der Trapphof- in die Holter Straße: Ulrich Elfers (links) und Pascal Lideck werden vor den roten Fahrradstreifen groß das Wort Stopp auf die Fahrbahn auftragen lassen. Radfahrer dürfen den Weg in beide Richtungen befahren.
An der Einmündung der Trapphof- in die Holter Straße: Ulrich Elfers (links) und Pascal Lideck werden vor den roten Fahrradstreifen groß das Wort Stopp auf die Fahrbahn auftragen lassen. Radfahrer dürfen den Weg in beide Richtungen befahren. Foto: Monika Schönfeld
  Unter der Leitung von Ulrich Elfers von der Abteilung Straßenverkehr des Kreises Gütersloh haben Vertreter der Bezirksregierung, der Kreispolizei und der Straßenbaulastträger Kreis Gütersloh und Straßen NRW mit Pascal Lideck von der städtischen Straßenverkehrsbehörde die Unfallschwerpunkte der vergangenen drei Jahre begutachtet.   Am Bärenbach   Auf der Panzerringstraße „Am Bärenbach“ von Augustdorf entlang des Truppenübungsplatzes sind in einer langgezogenen Kurve drei Unfälle passiert, einer davon am 1. April 2020 mit drei Toten. Beteiligt waren zwei Fahrzeuge. Auch bei einem Unfall mit Auto und Motorrad ist einer auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein weiterer Unfall war der Alleinunfall eines Motorradfahrers. In diesen beiden Fällen gab es Schwerverletzte. Auf der Panzerringstraße herrscht Tempo 60. Weil es sich um eine Tempo-60-Zone handelt, wird die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht ständig wiederholt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7872320?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7872320?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Schwere Raketenangriffe auf Tel Aviv
Raketen werden von der islamistischen Hamas aus Gaza-Stadt in Richtung Israel abgefeuert.
Nachrichten-Ticker