Steinhagen Mitten in die spannende Phase

Umbau, Digitalisierung und Schärfung des Schulprofils: Mit der neuen Leiterin der Grundschule Steinhagen, Barbara Kolz (3.v.li.), freuen sich darauf (v.li.) Schulrat Stephan Kern, Konrektorin Verena Tubbesing und Schulamtsleiterin Gabi Schneegaß. Foto: Volker Hagemann

»Mein rheinisch-fröhliches Naturell kommt hoffentlich gut an«, strahlt Barbara Kolz. Die aus Aachen stammende 35-Jährige ist seit 1. Februar neue Schulleiterin der Grundschule Steinhagen. mehr...

Geschützte Pflanze, die sich jedes Frühjahr in Form ganzer Blütenteppiche im Naturschutzgebiet Jakobsberg in Steinhagen-Amshausen zeigt: das Leberblümchen. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Steinhagen Auf zu den Leberblümchen!

Sie sind selten, bedroht und geschützt: Jedes Frühjahr zeigen sich am Amshausener Jakobsberg die Leberblümchen. Jetzt gibt’s dort wieder zwei botanische Führungen. mehr...


KCCF-Präsident Ingo Eßler, AGS-Vorsitzende Katja Tarun und Memo-Inhaber Bernd Ottensmann (von links) freuen sich über die neuen Kostüme der Cronsbachfunken. Foto: Sara Mattana

Steinhagen Cronsbachfunken tanzen jetzt in Rot-Gelb

Im Jubiläums-Jahr hat der Karnevals-Club Cronsbachfunken gleich doppelt Grund zum Feiern. Denn während der Verein selbst 55 Jahre alt wird, feiert die Funkengarde ihr 44-jähriges Bestehen. mehr...


Für den Bereich nördlich der Amshausener Straße muss die Baggerschaufel noch etwas warten. Läuft alles wie geplant, könnten möglicherweise Anfang 2020 die ersten Hausfundamente gegossen werden. Foto: Volker Hagemann

Steinhagen Grundstücke heiß begehrt

Die Nachfrage nach Grundstücken auch im künftigen Baugebiet nördlich der Amshausener Straße ist groß. Doch noch ist der Bebauungsplan nicht rechtskräftig. Er wird noch einmal offengelegt. mehr...


Klein, bunt und erfolgreich: Arved Holtkamp (links) und Justus Mitgau zeigen ihre Flummis, mit denen sie Versuche zur Beschleunigung unternahmen – mit Erfolg! Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Steinhagen Flummis springen auf Platz eins

(WB/vh). So unscheinbar die bunten Flummis auch aussehen mögen – bei »Jugend forscht« katapultierten die bis zu 1,40 Meter hoch springenden Versuchsobjekte ihre Jungforscher Justus Mitgau (13) und Arved Holtkamp (14) auf Platz eins. mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Steinhagen Unbekannter will 85-Jährigen betrügen

Diesmal klappte der »Tauschhandel« zum Glück nicht. Nach einem gescheiterten Betrugsversuch in Steinhagen sucht die Polizei weitere möglicherweise durch ähnlichen Betrug Geschädigte. mehr...


Beim »Tanz der Zuckerfee« schweben die weiß gekleideten Tänzerinnen der Tanzschule Dröge durch den Ratssaal. Foto: Sara Mattana

Steinhagen Tanz und Musik reichen sich die Hand

Anmutig schweben die Zuckerfeen durch den Ratssaal. Und schon nach kurzer Zeit ist klar: Wie sich Tanz und Musik hier die Hand reichen, macht die Aufführung der Nussknacker-Suite zu einem ganz besonderen Erlebnis. mehr...


Sowohl auf der Fahrbahn als auch auf dem breiten Geh- und Radweg sind am Laukshof die Umlaufsperren platziert – sind sie hier nötig? Ein Diskussionspunkt. Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen Die meisten Umlaufschranken sollen bleiben

An die 50 Umlaufsperren hat die Verwaltung auf ihre Notwendigkeit überprüft, aber nur bei einer Handvoll entschieden: »entfernen«. mehr...


Gefragter Berater und Gesprächspartner: Güterslohs Landrat Sven-Georg Adenauer. Foto: Carsten Borgmeier

Gütersloh Adenauer verdient 84.697 Euro nebenbei

Finanziell hat sich das Jahr 2018 für Güterslohs Landrat Sven-Georg Adenauer gelohnt. Durch Nebeneinkünfte hat der Chef der Kreisverwaltung 84.697 Euro eingenommen – deutlich mehr als 2017. mehr...


Auch Plakate sind entstanden im Kurs: (von links) Vivien, Caroline, Melisa und Malene zeigen Beispiele. Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen Anne Franks Schicksal künstlerisch umgesetzt

Die Zeit und der Terror des Nazi-Regimes – 20 Steinhagener Gymnasiasten haben sich damit auch künstlerisch beschäftigt. Ihre Werke sind im Rathaus ausgestellt. mehr...


1 - 10 von 1703 Beiträgen