Zum Weltfrauentag veröffentlichen Frauen der SPD Steinhagen ein Video – Thema wird politisch aufgegriffen Weiter kämpfen für Gleichstellung

Zum Weltfrauentag veröffentlichen Frauen der SPD Steinhagen ein Video – Thema wird politisch aufgegriffen: Weiter kämpfen für Gleichstellung

Steinahgen (WB) - Deutschland hat seit 16 Jahren eine Kanzlerin, Steinhagen seit November eine Bürgermeisterin – doch das sind einsame Spitzen. mehr...

Die Grundlage ist jedenfalls geschaffen: Die Baugrube, ausgehoben von Firma Vollmer, hat inzwischen eine betonierte Sohle.

Die Spvg. Steinhagen setzt für das Hörmann-Sportzentrum auf ein ausgefeiltes Spendenkonzept „Es wird eine pompöse coole Halle“

Steinhagen - Ein Jahr ist es her, dass die alte Cronsbachhalle dem Erdboden gleichgemacht wurde. Im Moment sieht man an dieser Stelle – eine große betonierte Baugrube. Das Hörmann-Sportzentrum der Spvg. Steinhagen will erst in den nächsten Monaten Gestalt annehmen. Und dabei helfen alle: Denn die Baukosten liegen bei mehr als sechs Millionen Euro, die Innenausstattung noch nicht einbezogen. mehr...


Zwischen Leitplanke und Lärmschutzwand war der Golf eingeklemmt.

Auf A33 in Steinhagen: Auto gerät zwischen Leitplanke und Lärmschutzwand Unfall wegen Sekundenschlaf

Steinhagen/Gütersloh (cm/anb) - Auf der A33 in Steinhagen ist in der Nacht zu Freitag ein Autofahrer (21) aus Gütersloh verunglückt. Laut Polizei war Sekundenschlaf die Ursache, dass er mit seinem VW Golf von der Fahrbahn abkam. Er geriet erst auf den Grünstreifen, dann zwischen die beginnende Leitplanke und eine Lärmschutzwand. mehr...


Die Räumung an der Waldbadstraße 88 ist weit fortgeschritten: Nur noch Gebäudehüllen stehen. Hagedorn macht Platz für den Gewerbepark.

Was sagen die Fraktionen zu den Entwürfen für einen Gewerbepark an der Waldbadstraße 88? Gut für Steinhagen, aber nicht transparent

Steinhagen (WB) - Die Unternehmensgruppe Hagedorn in Gütersloh will das 50.000 Quadratmeter große Gronemeyer&Banck-Areal an der Waldbadstraße 88 mit einem Gewerbepark reaktivieren – die ersten Entwürfe liegen jetzt vor und sind vom Kreis mit einem Vorbescheid genehmigt worden. Wie kommen Planung und Entwürfe bei den Fraktionen an? Das WESTFALEN-BLATT hat nachgefragt. mehr...


Erklären, wie Düngetechnik heute abläuft: Andreas Upmann-Dallmeyer (Vorsitzender Landwirtschaftlicher Ortsverband), Ortslandwirt Carsten Frentrup, stellvertretender Kreislandwirt Jörg Düfelsiek und Landwirt Carsten Kamp, dem der Anhänger mit Fass und Düngeschläuchen gehört.

Derzeit bringen die Landwirte in Steinhagen und Umgebung die Gülle auf die Felder „Düngen fängt am Schreibtisch an“

Altkreis Halle - Es ist Düngezeit in der Landwirtschaft. Das ist gerade allenthalben auf den Äckern und Wiesen in der Gemeinde Steinhagen und im Rest des Altkreises Halle zu sehen – sollte aber weniger zu riechen sein. Denn die Landwirte und landwirtschaftlichen Lohnunternehmer sind inzwischen mit High-Tech auf den Feldern unterwegs, die die Gülle bodennah aufbringt oder direkt in die Erde bringt. mehr...


Dämmmaterial wie Glaswolle haben Unbekannte einfach auf einen Wanderparkplatz in Amshausen geworfen.

Steinhagener Abfallberatung macht auf mehrfache illegale Müllentsorgung aufmerksam Schadstoffe einfach in der Natur abgeladen

Steinhagen - Umweltfrevel gleich mehrfach im Gemeindegebiet: In den vergangenen Tagen seien in Steinhagen an mehreren Orten verschiedene Abfälle, darunter auch schadstoffhaltige und umweltgefährdende Abfälle, abgelagert worden, teilte das Umweltmanagement am Mittwoch mit. mehr...


Entwürfe für den Gewerbepark in Steinhagen sind vom Kreis genehmigt: Pläne sehen große und lange Hallen vor

Entwürfe für den Gewerbepark in Steinhagen sind vom Kreis genehmigt Pläne sehen große und lange Hallen vor

Steinhagen - Der Abbruch schreitet voran, mehr oder weniger nur noch die Gebäudehülle einer Halle und das Verwaltungsgebäude sind von Gronemeyer&Banck übrig geblieben. Bis Ende April will das Gütersloher Unternehmen Hagedorn den Abbruch vollzogen haben. mehr...


Das Impfzentrum des Kreises Gütersloh liegt in Nachbarschaft des früheren britischen Militärflughafens.

Im Kreis Gütersloh haben Ärzte ihren Ruhestand unterbrochen, um bei den Corona-Impfungen zu helfen Die zwei von der Impfstelle

Gütersloh - Zwei pensionierte Ärzte sind seit drei Wochen ohne einen Tag Pause für den medizinischen Ablauf im Impfzentrum des Kreises Gütersloh zuständig. Eine Ende ihres Einsatzes ist nicht in Sicht: Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) erklärte am Montag, man werde die Impfzentren noch sehr lange benötigen. mehr...


Bereiten dem Steinhagener Nachwuchs mit den Kreativ-Stationen eine Freude: (von links) Andrea Fierros, Sina Gottenströter und Alexander Freese.

Steinhagener Spielmobil-Team hängt Bastelideen an den Zaun Kreativ sein gegen die Corona-Langeweile

Steinhagen - Es hängt eine am Checkpoint-Zaun, eine am Eingang zum Sportplatz Brockhagen und bald auch eine in Amshausen. Die Rede ist von der sogenannten „Kreativ-Geschenk-Station“, die das Spielmobil-Team des Steinhagener Jugendzentrums ins Leben gerufen hat, um Kindern in Zeiten von Lockdown und Kontaktverboten ein wenig Unterhaltung und Abwechslung vom derzeit doch recht tristen Alltag zu bescheren. mehr...


1 - 10 von 3129 Beiträgen