Steinhagen Der Lärmschutz wächst

Eine Spur für die Bagger: Die Bielefelder Straße ist auf der Rampe derzeit leicht verengt. Autos können die Baustelle dennoch problemlos passieren. Die Bagger setzen die Bohrlöcher für die Befestigungspfeiler der Wandelemente. Foto: Bluhm-Weinhold

Eine Lärmschutzwand entsteht an der Rampe an der Bielefelder Straße. Sie soll dazu beitragen, dass sich der Lärm der A33 nicht über die Anschlussstelle in Richtung Ortskern ausbreitet. mehr...

Freuen sich auf Gäste: (v.l.) Melanie und Jan Schneider mit Service-Leiterin Steffi Otte. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Steinhagen Steinhägerhäuschen wieder geöffnet

Wochenlang war Steinhagens Dorfkneipe Steinhägerhäuschen zu. Nun haben die neuen Pächter Jan und Melanie Schneider die Renovierung abgeschlossen. Seit Mittwoch ist wieder geöffnet. mehr...


Die brennenden Strohballen entwickelten viel Qualm. Letztlich löschen ließen sie sich nur, als sie aus dem halbrunden Unterstand auf die angrenzende Wiese gezogen und dort abgelöscht wurden. Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen Strohlager brennt

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Dienstagnachmittag ein Strohlager auf einem Reiterhof in der Patthorst in Steinhagen in Brand geraten. 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz. mehr...


Neues Buch: Dr. Heidi Lorey empfiehlt Gärtnern mit eigenem Saatgut : Selbersäen macht Freude

Steinhagen Selbersäen macht Freude

Gärtnern liegt im Trend. Und nun empfiehlt die Steinhagener Gartenexpertin Dr. Heidi Lorey in ihrem neuen Buch auch noch: »Gemüse und Blumen aus einem Saatgut«. mehr...


Der neue Fußboden ist verlegt, für Anfang September haben sich die Maler angesagt. Luther erleben auf der Kirchenbaustelle: Dazu laden (v.l.) Suzanne Austin, Oliver Stümann, Pfarrer Dr. André Heinrich, Eva Volkhardt und Elisabeth Lasche ein. Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen Luther treffen in der Kunst

Die Brockhagener Kirche ist derzeit Baustelle – doch das macht sie zu einem spannenden Ausstellungsraum. Anfang September bietet sie die Bühne für ein »Luther-Projekt«. mehr...


Neben der AWO-Kita Lange Straße wird eine bisherige Grünfläche für den provisorischen Kindergarten hergerichtet. Übernächste Woche kommen die Container.         Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen Not-Kita wird bis 1. August nicht fertig

Mit Containern will die Gemeinde Steinhagen Kindern, die bisher keinen Kita-Platz hatten, noch eine Möglichkeit bieten. Doch der Bau der provisorischen Kita dauert länger als erwartet. mehr...


Hierher kommt die Mensa: (v.l.) Architekt Oliver Stüwe, Sebastian Klopfer und Dirk Pischel (Gebäudemanagement). Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen Viel gebuddelt für die Mensa

Die Bauarbeiten an der Mensa der Grundschule Amshausen haben begonnen – aber noch ist nicht viel zu sehen. Denn erst einmal war viel im Untergrund zu tun. mehr...


Diane Thias (vorne) sowie Jennifer Schramm und Winfried Braun von der Erdkunde-Fachschaft haben aus Schülervorschlägen die endgültige Gestaltungsidee des 52. Breitengrades entworfen. Foto: Bluhm-Weinhold

Steinhagen Auf einer Linie mit Warschau und Brest

Der 52. Breitengrad führt mitten durch das Steinhagener Gymnasium. Grund genug, ihn nun auch optisch deutlich zu machen und in Verbindung zu setzen mit Orten, die noch auf dieser Linie sind. mehr...


Nach einem Zusammenstoß mit einem Motorrad gerät das Auto in Brand. Der Motorradfahrer wird tödlich verletzt. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Steinhagen Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Pkw

An der Sandforther Straße im Steinhagener Ortsteil Brockhagen ist bei einem Unfall ein Motorradfahrer getötet worden. Ein beteiligtes Auto geriet zudem in Brand. mehr...


Stuntreiter Roland Heiß macht seinem Namen alle Ehre: Auf dem Lusitano-Hengst »Odin« sorgt er für feurige Momente. Foto: Sören Voss

Steinhagen Akrobatik, Stunts und große Gefühle

Wer hätte gedacht, dass Apachen-Häuptling Winnetou ein Shetland-Pony reitet? Das erlebten die Zuschauer beim Showabend der Steinhagener Reitertage ebenso wie viele weitere Kuriositäten. mehr...


891 - 900 von 1492 Beiträgen