Mi., 13.02.2019

Baustelle und Pflaster-Planung in Steinhagen stellen für den Aufbau keine Probleme dar Eine Kirmes nach Maß

Immer wieder ein Besuchermagnet: Fahrgeschäfte wie der Musik-Express sind einfach ein Muss auch auf der Steinhagener Frühjahrskirmes.

Immer wieder ein Besuchermagnet: Fahrgeschäfte wie der Musik-Express sind einfach ein Muss auch auf der Steinhagener Frühjahrskirmes. Foto: Sara Mattana

Von Volker Hagemann

Steinhagen (WB). »Das ist die richtige Entscheidung«, sagen Dirk und Wilfried Oberschelp. Die beiden Organisatoren der Steinhagener Frühjahrskirmes begrüßen es, dass die künftige Pflasterung zwischen Dorfkirche und Eiscafé »Smile« ohne zusätzliche Bank oder Baum in der Mitte auskommt; so hatten es kürzlich die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses entschieden.

»Dieser zentrale Platz ist attraktiv für ein großes Kirmesfahrgeschäft. Und die Kirmes soll ja Besucher in den Ort locken«, argumentiert Dirk Oberschelp. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. März, läuft die Frühjahrskirmes. Am genannten Standort haben die Organisatoren den »Twister« eingeplant, der mit seinen langen Auslegern an anderer Stelle keinen Platz fände.

Etwa 40 Schausteller mit Fahrgeschäften und Ständen

»Etwa 40 Schausteller sind mit Fahrgeschäften, Buden und Verpflegungsständen dabei, darunter Kinderkarussell, Musik-Express, Autoscooter und der Simulator ›New World 3000‹, kündigt Wilfried Oberschelp an. Sein Bruder, der auch im Vorstand des Bielefelder Schaustellervereins mitwirkt, erhält immer wieder auch Anfragen größerer Fahrgeschäfte. »Doch mit mehr als 20 Metern Durchmesser kriegen wir sie in Steinhagen nicht unter«, sagt er.

Feuerwerk, Flohmarkt und Kaspertheater als Rahmenprogramm

Kein Problem dagegen stellt die Baustelle des Ärztehauses für die Kirmes dar: »Einige sonst gegenüberliegende Stände finden problemlos anderswo Platz«, sagt Dirk Oberschelp. Die Steinhagener Frühjahrskirmes beginnt am 8. März um 14 Uhr. Von 15 bis 17 Uhr ist Happy Hour mit vergünstigten Angeboten, Samstagabend steigt ein Feuerwerk vor dem Rathaus, und am Sonntag lädt ein Kaspertheater auch die Kleinsten ein. Rund um die Dorfkirche wird am Samstag und Sonntag ein Flohmarkt aufgebaut (01 70-6 74 77 26).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6387284?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F