Steinhagener (23) fährt auf wartenden Pkw auf
Drei Verletzte bei Unfall

Steinhagen-Amshausen(WB). Drei Verletzte sind das Resultat eines Unfalls am Mittwochabend auf der Haller Straße (L756) in Höhe der Westfalen-Tankstelle.

Freitag, 21.06.2019, 15:28 Uhr aktualisiert: 21.06.2019, 15:30 Uhr
Symbolbild Foto: dpa
Symbolbild Foto: dpa

Ein 23-jähriger Mann aus Steinhagen befuhr gegen 19.50 Uhr mit seinem VW die Haller Straße in Fahrtrichtung Halle. In Höhe der Tankstelle fuhr er auf einen verkehrsbedingt wartenden Hyundai auf. Nach einem ersten Zusammenstoß geriet der VW Fahrer auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden VW, besetzt mit zwei Personen.

Der 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Insassen des Hyundais waren ersten Erkenntnissen nach unverletzt. Der Fahrer des entgegenkommenden VWs, sowie seine Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Der VW des Unfallfahrers war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt, die beiden anderen Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Bereich um die Unfallstelle gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6710954?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F
Als Udo Lindenberg in Bielefeld Auftrittsverbot bekam
Auf dem Album „Sister King Kong“ veröffentlichte Udo Lindenberg ein Jahr nach dem ausgesprochenen Auftrittsverbot den Song „Rätselhaftes Bielefeld“, „seine“ Reaktion auf den Vorfall.
Nachrichten-Ticker