19-jähriger Bielefelder flüchtet verletzt
Pkw überschlägt sich

Steinhagen-Brockhagen (WB/anb). Spektakulärer Unfall mitten in Brockhagen: Im Kreisverkehr hat ein 19-jähriger Bielefelder am späten Mittwochabend laut Polizei die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Donnerstag, 23.01.2020, 14:14 Uhr aktualisiert: 23.01.2020, 14:48 Uhr
In dem kleinen Waldstück vor der Alten Dorfschule kam der Opel Zafira zum Stehen. Foto: Feuerwehr Steinhagen
In dem kleinen Waldstück vor der Alten Dorfschule kam der Opel Zafira zum Stehen. Foto: Feuerwehr Steinhagen

Er war mit seinem Opel Zafira gegen 23.15 Uhr auf der Brockhagener Straße von der Umgehungsstraße kommend unterwegs und touchierte, so schreibt es die Feuerwehr in ihrem Bericht, offenbar den Kreisverkehr. Nach Angaben der Polizei hat sich das fahrzeug mehrfach überschlagen und ist in dem kleinen Waldstück vor der Alten Dorfschule zum Stehen gekommen. Aufmerksame Zeugen hörten die lauten Unfallgeräusche und eilten zur Hilfe.

Der Feuerwehr wurde eine eingeklemmte Person gemeldet, weshalb alle drei Löschzüge mit 50 Einsatzkräften unter Leitung von Stephan Kaiser ausrückten. Tatsächlich hatte sich der Fahrer aber längst selbst befreit – und sich sogar zu Fuß von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei leitete eine Suchaktion ein, bei der die Feuerwehr sie unterstützte.

Am Ententurm verletzt aufgegriffen

Etwa 20 Minuten später wurde der 19-jährige Bielefelder an der Umgehungsstraße in der Nähe des Ententurms gefunden und dort von Notarzt und Rettungsdienst behandelt. Da es zudem Anzeichen gab, dass der junge Mann alkoholisiert war, führte die Polizei zunächst einen Atemtest durch, der den Eindruck bestätigte. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Bielefelder zur stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus transportiert. Hier wurde ihm ebenfalls eine Blutprobe entnommen.

Gegen den jungen Mann wurde, wie die Polizei weiter mitteilte, ein Strafverfahren eingeleitet, sein Führerschein wurde sichergestellt. Der verunfallte und nicht mehr fahrbereite Opel Zafira wurde zur weiteren Beweisaufnahme sichergestellt und durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert. Während der Unfallaufnahme leuchtete die Feuerwehr die Unfallstelle aus. gegen 1.15 Uhr war der Einsatz beendet

Während der gesamten Unfallaufnahme war die Brockhagener Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt. An dem Opel Zafira entstand nach Polizeiangaben ein geschätzter Sachschaden von 5000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7213163?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F
Als Udo Lindenberg in Bielefeld Auftrittsverbot bekam
Auf dem Album „Sister King Kong“ veröffentlichte Udo Lindenberg ein Jahr nach dem ausgesprochenen Auftrittsverbot den Song „Rätselhaftes Bielefeld“, „seine“ Reaktion auf den Vorfall.
Nachrichten-Ticker