Sa., 29.02.2020

Cronsbachhalle Steinhagen: Restkarten für die Party mit Olaf Henning und den Emsperlen Feiern vor dem Abriss

Ihre Stunden sind gezählt: Am Samstagabend, 29. Februar, steigt in der alten Cronsbachhalle noch einmal eine Party mit den Emsperlen und Schlagerstar Olaf Henning. Noch gibt es dafür Karten.

Ihre Stunden sind gezählt: Am Samstagabend, 29. Februar, steigt in der alten Cronsbachhalle noch einmal eine Party mit den Emsperlen und Schlagerstar Olaf Henning. Noch gibt es dafür Karten. Foto: Axel Börgers

Steinhagen (WB/vh). Klar, die Freude auf eine neue Sporthalle am Cronsbach, das künftige Hörmann-Sportzentrum , überwiegt. Dennoch: Angesichts des nahenden Abrisses der alten Cronsbachhalle wird auch Marketingmann Axel Börgers vom Vorstand der Sportvereinigung Steinhagen zumindest ein bisschen wehmütig.

„Dies hier dürfte nun eines der allerletzten Fotos der alten Sporthalle sein“, sagt er. Seine sehr stimmungsvolle Weitwinkel-Aufnahme vom Freitag zeigt das Gebäude unter Wolken und blauem Himmel, die Bauzäune sind schon erkennbar.

Für die Abrissparty in der Cronsbachhalle am Samstag, 29. Februar (Beginn: 19 Uhr), waren am Freitag bereits 845 Karten verkauft. Wer noch kurzfristig mitfeiern will: Für die große Sause mit den Emsperlen, Schlagerstar Olaf Henning und DJ Kai, mit Tombola und Bratkartoffeln, gibt es noch Karten bei Getränke Kesten und an der Abendkasse. Im März beginnt dann der Abriss.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7301640?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F